|Event-Bericht| Too Faced in München


Werbung: In diesem Post werden Affiliate Links benutzt. Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalte ich eine geringe Provision. Ihr erhaltet hierdurch keinen Nachteil. Die Links sind mit einem * gekennzeichnet. Ich erhalte für diesen Beitrag keine Vergütung/Vorteile.

Ich hatte euch auf Twitter gefragt, ob ihr gerne etwas über das Too Faced-Event in München erfahren wollen würdet, und ja, einige waren interessiert. Event-Berichte gehören nicht unbedingt zu meinen liebsten Blogbeiträgen und oft sind sie ja super langweilig, allerdings war das Event einfach besonders für mich, daher möchte ich es trotzdem gerne mit euch teilen. Eine ursprüngliche Indie-Brand, jetzt unter der Schirmherrschaft von Estée Lauder, aber immer noch hauptsächlich vegan und cruelty-free, launcht in Deutschland. Ich weiß noch, als damals die Chocolate Bar Palette eine der gehyptesten Paletten überhaupt war. Oder der Eyeshadow Primer, lange bevor es überhaupt Lidschattenprimer von anderen Marken gab. Zudem hat Too Faced den ersten, kommerziellen Glitzerlidschatten in den 90ern kreiert - Glitzer, hallo! Als dann die Mail zum Event kam, habe ich mich alleine deshalb schon riesig gefreut, da Too Faced für mich super innovativ & individuell ist und war.

Ich muss mich leider gleich für meine Fotos entschuldigen, es war sehr dunkel in der Lokalität, ich wollte sie euch aber trotzdem nicht vorenthalten. Ich war sehr gespannt, wusste aber (beruhigenderweise) schon vorher, dass auch Carina von Cream's Beauty Blog da sein wird. Es war super cool, Carina mal kennen zu lernen. Ansonsten waren einige bekannte Influencer und Youtube-Persönlichkeiten da - und natürlich der Beautybloggerprofi Karin von InnenAußen.



Man wurde super nett begrüßt, draußen stand eine riesige pinkfarbene Limo und es gab direkt Snacks & Getränke. Es ging dann erstmal ans Beschnuppern bis uns die Geschichte von Too Faced näher gebracht wurde. Die beiden Damen von der anderen Seite des Teiches waren super lieb und gaben uns einen guten Überblick.


Momentan gibt es Too Faced in Deutschland bei Douglas* und Galeria Kaufhof/Sephora, wobei Douglas gerade massiv aufstockt - endlich nicht mehr im Ausland bestellen! Schaut euch unbedingt die Glitterpalette an, sie ist bei Douglas noch nicht verfügbar, ist aber schon sichtbar (23.10.2017). Nach dem Vortrag durften wir in kleinen Grüppchen an verschiedene Stationen, wo wir die Produkte testen durften.


Bei der Born this Way-Foundation gab es erstmal einen Color-Match. Ich besitze ja schon die Farbe 'Snow', die mir aber zur Zeit zu hell ist. Nun trage ich die Farbe 'Porcelain', die grandios passt. Die Foundation gehört zu meinen absoluten Favoriten, sie enthält keinen Alkohol und die Deckkraft ist sehr gut. Auch den dazugehörigen Concealer finde ich ganz gut, muss ihn aber noch länger testen. Bei der Foundation gibt es jetzt noch neue Farben, bspw. den sehr hellen Ton 'Swan' (heller als 'Pearl' und 'Snow'). 



Am 'Peach-Stand' durften wir dann alles zu den nach Pfirsich-duftenden Produkten kennen lernen. Bisher kannte ich die Produkte nicht wirklich, besonders aber die Blushes haben mich hier sehr angesprochen, auch das auf dem Foto zu sehende Glow Kit fand ich sehr hübsch.



Die Melted Mattes habe ich ja erst vor kurzem in mein Herz geschlossen, allerdings bin jetzt schon großer Fan. Neben den klassischen Melted-Produkten gibt es jetzt auch Latex-Produkte, die wie ein Gloss aussehen, aber sehr sticky sind und gut halten. Auch ganz spannend.


Zum Abschluss durfte dann noch jeder eine Goodie-Bag mitnehmen und das war es auch eigentlich schon. Es war auf jeden Fall mal sehr cool, bei so einer spannenden Marke dabei zu sein. Ich werde in nächster Zeit noch meine ersten Eindrücke und Favoriten zeigen, zudem wird es auch in naher Zukunft eine Verlosung geben, da ich einige Produkte doppelt habe und/oder nicht ganz meins sind. Ich hoffe, ihr freut euch!

Shop the Brand*



Was sind eure liebsten Produkte von Too Faced?

Alles Liebe




Kommentare

  1. Sehr schöne Eindrücke, das sieht ja nach einem ganz tollen Event aus!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  2. Habe bisher erst ein Too Faced Produkt, ein Lipgloss.
    Bin gespannt auf deinen Meinung zu den Produkten!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Sieht nach einem rundum gelungenen Event aus....

    AntwortenLöschen
  4. Toller Bericht.
    Ich mag die Marke recht gerne und freu mich total, dass sie jetzt auch hier erhältlich ist. Musste direkt mal gucken, was du mit 'aufgestockt bei Douglas' meinst. Oh man, da werde ich demnächst bestellen müssen ;-)

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut, in den Läden soll es jetzt auch viel geben - sehr hübsche Sachen :)!

      Löschen
  5. Irgendwie kommt mir Too Faced immer nur auf einzelnen Blog unter, ich habe leider noch keine Berührungspunkte gehabt, doch die Foundation klingt ja interessant!

    Klingt nach einem entspannten Event :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lag vielleicht daran, dass es bisher hier nicht wirlich erhältlich war :)?

      Löschen
  6. Iiiich mag Too Faced so gar nicht. Ich weiß nicht, aber mich spricht einfach nichts von der Marke an. Hatte die Woche mal an der Sweet Peach gerochen und bin fast hinten übergekippt... Ich bin ja sonst echt für viel Cutsie-Zeug zu haben, aber bei TF gefällt mir einfach das gesamte Branding nicht. /:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eccchhttt? Hätte gedacht, du magst es (wegen süß und so) :D! Aber ja, manchmal ist das so - ist ja auch nicht schlimm ;)

      Löschen
  7. Also ich finde Too Faced schon spannend, aber ich kaufe eher günstigere Marken (wie Colourpop etc) und bin damit sehr zufrieden. Finde aber da sind generell hübsche Sachen und Verpackungen dabei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 ist ja auch vollkommen okay :) süß ist es aber allemal :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen, Anregungen und Kritik. Beleidigungen oder Werbung werden nicht veröffentlicht.