|Lethal Cosmetics| Liquid Lipsticks Review || vegan & cruelty-free & Indie-Brand Made in Germany


Hello, hello! Der Indie-Markt brodelt, also schon lange, nicht erst jetzt. Eine Marke nach der anderen schießt aus dem Boden und sagen den etablierten Großkosmetikkonzernen den Kampf auf dem bunten Markt an. Viele Marken sind großartigerweise cruelty-free und vegan, trotzdem sind immer noch viele Marken nur im Ausland erhältlich und der Deutsche Zoll macht es uns in diesen Tagen nicht leicht. Umso schöner ist es doch, wenn sich auch auf dem europäischen Markt etwas tut, gelinde gesagt im Non-Start-up-Land Deutschland (außer Berlin, haha!). Die erste (nennenswerte) Indie-Brand mit Liquid Lipsticks schlug 2017 auf: Lethal Cosmetics!



Die MArke



Das war für mich schon bisschen revolutionär und feuchte Höschen-mäßig. Die Marke ist nämlich nicht etwa girly-girly, sondern erinnert mich stark an meine düstere Lieblingsmarke Black Moon Cosmetics (Berichte auf dem Blog) - nicht ganz ohne Grund! Klare, hochwertig durchdachte Designs (die Rauchaußenverpackung!!!), schönes Markenlayout und untypische Farben. Me likey, das ganze noch auf der dunklen Seite vermarktet, bäm, ihr habt mich. Trotzdem wollte ich den ganzen Hype erstmal abwarten und auch ein bisschen schauen, ob sich die Marke etablieren kann. Gerade zu Beginn kamen nämlich die Lidschatten aufgrund von zu geringer, aber umweltfreundlicher Verpackung bei den meisten Kunden zerbröselt an. Dieses Problem scheint wohl gelöst.




Preis/Versand/Inhalt



Vor kurzem ist sogar eine Sommeredition erschienen mit neuen Farben, es werden übrigens auch einzelne Refilllidschaten (6€/1,7g) angeboten, allerdings kaufe ich lieber komplette Paletten. Diese sollen qualitativ aber auch sehr gut sein. Nun gut - Hype abgewartet, im Sale dann endlich zugeschlagen, als es die Schätzchen für 8,50€ (5g) statt regulärer 17€ gab. Versand kostet btw. 4,25€, über 45€ ist er kostenfrei. Die Versandzeit war sehr kurz.




Liebe zum Detail



Ich persönlich lege unheimlich viel Wert auf solche kleinen Details. Sowas macht mir eine Marke einfach unheimlich sympathisch, wenn ich merke, hier wurden sich Gedanken gemacht und es geht nicht nur um die reine Geldmacherei. Zudem sind Sticker u.ä. einfach tolle Beigaben und stärken die Kundenbindung. Alles in allem eine durchdachte Marke mit einem tollen Konzept!




Duft/Konsistenz



Doch wie ist denn das Produkt an sich? Der Duft ist leicht vanillig, süßlich, aber auch ein wenig fruchtig? Auf jeden Fall nicht der typische Keksgeruch, aber angenehm und nicht aufdringlich, da sehr schwach. Die Konsistenz des Produkts ist eher moussig, also kein klassischer Liquid Lipstick. Es erinnert mich aber sehr an die Produkte von Black Moon Cosmetics, die Konsistenz ist sehr ähnlich! Sie ist sehr leicht, trägt sich gut, trocknet aber gut an und färbt dabei kaum ab. Die Haltbarkeit ist gut, ohne komplett auszutrocknen. Alle Eigenschaften, die ich auch bei BMC schätze! 




Die Farben



Rapid Decay (Diese überarbeitete Version hat fliederfarbene anstelle von blauen Untertönen, bleibt jedoch ein wunderschönes graubeige): Ich bin mir gerade unsicher, ob ich die neue oder die alte Version habe. Wahrscheinlich eher die neuere Version, obwohl ich im Sale bestellt habe. Die Farbe ist ein mattes Hellgrau mit leichten Mauvetönen. Sehr deckend und gut haltbar.

Acid Haze (Metallisches Lavendel mit einem Hauch von Gift): Ein schönes, leuchtendes Blaulila mit metallischem Schimmer. Sehr einzigartiger Ton. 

One Eight Seven (Eine mörderische Mischung aus blutrot und kupfer mit einem betörenden metallischen Finish): Ein toller Standardton, der bestimmt vielen Damen und Herren steht. Ein metallisches Rot mit Kupfer, was jeder in seiner Sammlung haben sollte. Liebe. 


Ich habe noch versucht in meiner Sammlung ein paar Dupes zu finden, was mir leider nicht wirklich gelungen sind. Am ehesten ist vielleicht noch Rapic Decay zu ersetzen. Bei One Eight Seven war ich mir sicher, dass ich ähnliche Töne habe, aber irgendwie doch nicht. Vielleicht wäre Selene von Black Moon Cosmetics noch ein guter Vergleich gewesen?


Ach und sorry für dieses fertige & müde Face - wollte die Fotos schnell und verschwitzt nach der Arbeit 'abarbeiten', immer bisschen dumm sowas. Ich hoffe, man kann trotzdem gut erkennen, wie die Farben wirken, denn darum soll es ja gehen.


FAZIT



Ich mag die Marke, die Farbauswahl und das Produkt! Für mich auf jeden Fall ein würdiger Konkurrent für Black Moon Cosmetics auf dem deutschen Markt. Ich hoffe sehr, dass auch noch weitere Produkte eingeführt werden und die Marke noch mehr Fans finden wird. Lashes, Highlighter und coole Palettendesigns wären mein Traum <3! 

Weitere Berichte bei:




Wie gefällt euch Lethal Cosmetics?
Wären die Produkte was für euch? 

Alles Liebe

Kommentare

  1. Ich finde die Marke toll. Acid Haze habe ich auch weil die Farbe wirklich einmalig ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich auch so, wirklich sehr einmalig! :)

      Löschen
  2. Danke fürs Zeigen!
    Ich mag ja cruelty free Brands, daher schiele ich schon länger auf Lethal Cosmetics, aber auch BMC. Kam nur noch nie dazu zu bestellen. Was gefällt dir denn besser - Armageddon oder one eight seven? Das wären nämlich meine Wunschfarben...

    Liebe Grüße
    Valandriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Sind schon beides unterschiedliche Farben, ich würde ja einfach beide bestellen, dann kriegst du einen Eindruck von beiden Marken und hast den direkten Vergleich :D LG

      Löschen
  3. Das gefällt mir richtig gut, mehr deutsche Indie Marken bitte! Besonders, wenn sie cruelty free sind, die Lila/Flieder Töne sin jetzt zwar eher nichts für mich, aber One Eight Seven gefält mir sehr gut.

    Liebe Grüße,

    Denise von Fräulein Pompidou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie haben ja auch noch andere tollen Töne, aber sehe ich genauso wie du <3 :)

      Löschen
  4. Danke fürs Verlinken :)
    Der Grauton sieht in Verbindung mit deinen Haaren famos aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne <3! Danke dir vielmals :)!

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen, Anregungen und Kritik. Beleidigungen oder Werbung werden nicht veröffentlicht.