|Fotografie| My Beauty Light + Spartipp nur heute


Schon lange, lange, lange wollte ich mir das Beauty Light kaufen. Zum Fotografieren habe ich zwar meine heißgeliebten Softboxen, aber ich schminke mich immer im Bad und das mache ich bisher bei ziemlich schlechtem Licht. Irgendwie dachte ich bisher nicht, dass das Beautylight soviel bringen würde bzw. war es mir auch zu teuer. Als ich dann aber bei Pia von dem Sparpreis von 25€ inkl. Versand las, musste ich zuschlagen.

Das Beauty Light kostet bei Otto normalerweise 39,99€ - mit dem Code 81938 gibt es nochmal 15€ Rabatt sowie für Neukunden 0€ Versand. Achtung: Der Rabatt gilt nur noch heute, am 21.02.2017!


Das Beauty Light simuliert mit 6500 Kelvin Tageslicht - das Licht ist also generell kühl. Im Lieferumfang sind noch zwei Saugnapfen für einen Spiegel vorhanden, betrieben wird das schöne Teil ganz normal über die Steckdose. Sehr edel finde ich die Box und die Verpackung.


Generell finde ich, dass kein Licht Tageslicht 100% simulieren kann. Bisher kam ich auch so ganz gut klar, allerdings ist es schon sehr viel angenehmer die Farben und Haut gut sehen zu können. Was ich meine, seht ihr gut in meinem kleinen Vergleich. Hierzu habe ich das Beauty Light an meinem Badspiegel angebracht um unter gleichen Voraussetzungen zu fotografieren.


Wie ich schon erwähnt hatte, nichts ist so gut wie reines Tageslicht, das ist aber leider im Winter sehr selten vorhanden. Die Farben kommen gut heraus, die Haare wirken so kühl wie in Realität. Durch die warmen Badezimmerleuchten wirkt alles sehr aufgewärmt und stumpf. Die Farben sind verwaschen und man sieht die Haut nicht richtig. Das Beauty Light kommt dem Tageslicht am nächsten. Es macht ein schönes kühles Licht. Natürlich hat man ein wenig Schattenwurf, aber man erkennt alles sehr gut und die Farben werden korrekt dargestellt.

Kennt ihr my Beauty Light?
Hat es für euch einen Mehrwert?
Was benutzt ihr für ein Licht zum Schminken?

Alles Liebe





In diesem Post wurden Affiliate Links benutzt. Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalte ich eine geringe Provision.

Kommentare

  1. Mir persönlich gefällt My Beautylight leider überhaupt nicht. Ich habe sie ein paar Monate im Gebrauch gehabt, dann frustriert aufgegeben... ein paar Wochen weggelegt und es dann mal wieder auf Reisen mit ihr probiert. Mein Fazit ist, dass sie zu mir einfach absolut nicht passt. Liegt vielleicht aber auch daran, dass ich kurzsichtig bin ;-) mir ist der ausgeleuchtete "Raum" einfach zu klein. Ich habe sie auch nicht als sonderlich hell empfunden. Außerdem finde ich es insbesondere auf Reisen unpraktisch, obwohl es ja auch genau dafür propagiert wird, und ich muss es jeden Tag neu befestigen am Spiegel, da es mir über den Tagesverlauf immer abfällt. Ich habe mir dann eine Tageslichtlampe mit 10.000 Lux von Beurer gekauft, die kann man auf einen Spiegel klemmen, oder hoch- wie auch quer auf ein Regal etc hinstellen. Sie hat eine viel größere Leuchtfläche und das Licht ist einfach viel besser für meine Bedürfnisse. Auch zum Reisen finde ich sie viel praktischer, sie ist kleiner und leichter als ein Mini iPad und kommt mit einer Filzhülle.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Kurzsichtigkeit kann natürlich sein oder auch wie groß der Raum ist. Hört sich auch gut an, danke für den Tipp :)! LG

      Löschen
  2. Das Ergebnis mit dem Licht sieht super aus! :)♡

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch | Instagram

    AntwortenLöschen
  3. ah, super, danke für den Tipp! gleich mal bestellt und weiterempfohlen ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe zwei Beautylights an meinem Spiegel über dem Schminktisch (eine rechts, eine Links wie bei einem Theaterspiegel) und habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie ich mich früher geschminkt habe. :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch eine gute Idee :D ja das fragt man sich ja dann meistens ^^

      Löschen
  5. Ich hab auch ein Beautylight und mag es echt nicht mehr hergeben.

    AntwortenLöschen
  6. Das Beautylight kenne ich aus Höhle der Löwen. Fand die Idee schon damals super. Ich habe allerdings eine Beleuchtung um meinen Schminkspiegel herum, die sehr gut Licht spendet. Hätte ich das nicht, würde ich es mir auch kaufen.
    Liebe Grüße
    Jennie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann brauchst du es natürlich nicht :)

      Löschen
  7. Das nenn ich ja mal einen super Tipp! Ich besitze das Beauty Light schon und ich liebe es!

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe schon so so viel davon gehört und könnte mir in den Arsch beißen es nicht vor Japan gekauft zu haben. Bei mir in der Wohnung habe ich wirklich angenehmes Licht, aber ab und an sitze ich ja doch schon in ner kleinen Kammer irgendwo in Japan und da würde so eine Lampe-to-go definitiv wunder wirken. Ich bin mal sehr gespannt wie das in Korea nächste Woche wird. :D
    Ich denke aber, ich werde mir das Beauty Light noch einmal zu Gemüte führen, wenn ich wieder in DE bin. c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für unterwegs finde ich es auch echt gut, da ist das Licht ja manchmal sehr bescheiden :) mach das mal <3

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen, Anregungen und Kritik. Beleidigungen oder Werbung werden nicht veröffentlicht.