|Aboni Cosmetics| Liquid Lipstick Review & Look w/ Golden Freckles


Auf Aboni Cosmetics bin ich aufmerksam geworden, da sie einen ockergelbfarbenen Liquid Lipstick im Sortiment haben. Bisher habe ich das bei noch keiner Marke gesehen und war dementsprechend kaufwillig. Allerdings ist sie die Marke eine doch eher unbekannte Indiebrand aus den USA und 18$ + Versand + EuSt waren mir dann doch immer zu viel - allerdings hatten sie vor ein paar Wochen Sale und die meisten Farben kosteten dann nur noch 8.50$, da musste ich zuschlagen. Schaut auch unbedingt bei Chanel vorbei, sie zeigt euch ebenfalls Frenchie. 

Versand & Verpackung & Preise

Ich hatte am 23.01. fünf Produkte bestellt. Am 02.02. hatte ich schon einen kleinen Briefumschlag im Briefkasten (super schnell!), daher musste ich auch keine EuSt bezahlen. Mir ist schon öfter aufgefallen, dass Umschläge eher durch den Zoll gehen, Päckchen werden eigentlich immer herausgezogen. Ich habe für jede Farbe 8.50$ bezahlt, eigentlich kosten sie aber 18$. Ich würde euch auf jeden Fall empfehlen abzuwarten bis wieder Sale ist! Versand habe ich 13.50$ bezahlt, allerdings ist dies wohl unabhängig von der Menge, da ich noch einen nachbestellt (der grüne Safari) habe, hier der Versand aber gleich war. Insgesamt habe ich also mit Versand knapp 10$ pro LL bezahlt, was absolut in Ordnung ist.


Design

Wer mich kennt, weiß ja schon, dass ich ein großer Designfan bin. Meine liebstes Design bleibt immer noch Black Moon Cosmetics! Aboni Cosmetics finde ich für den Originalpreis von 18$ leider unterirdisch. Das Plastik ist sehr leicht und günstig. Auf der Rückseite der schwarzen Kappe befindet sich ein kleiner Spiegel, der leider völlig beschlagen und unscharf ist - völlig für die Tonne, also. Wenn ich mir dann ähnliche Preise anschaue wie bei BMC eben oder Lime Crime, finde ich das wirklich fast schon ein wenig peinlich - und ich würde nicht 18$ dafür ausgeben. 


Geruch & Tragegefühl & Haltbarkeit

Der Geruch ist leicht chemisch und ein wenig nach Plastik. Er geht in die Richtung von LASplash, allerdings verfliegt er viel schneller und ist auch nicht so beißend. Die Textur ist sehr flüssig und leicht, auf den Lippen lässt sich das aber gut schichten, obwohl es immer ein bisschen tacky bzw. klebrig bleibt. Es ist nicht super klebrig, aber ganz samtig trocken eben auch nicht. Die Farben färben überhaupt nicht ab und halten bis in die Unendlichkeit, besonders die hellen Töne. Höchstens bei Wolfsbane hatte ich nach einigen Stunden, dass sich in der Lippenmitte mal 1-2 Hautfetzen abtrugen, allerdings waren hier meine Lippen auch trocken. Kommen wir aber zum größten Problem: die Farben sind wie tätowiert. Erst nach mehreren Schichten Öl und Waschgel bekomme ich sie von den Lippen, das mag für manchen gut sein, allerdings finde ich das schon ein bisschen nervig und auch schlecht für die Lippen. Daher gibt es diesmal auch keine Lippenswatches, das hätten sie nämlich nicht überlebt. Was ich meine, seht ihr aber auch gleich bei den Swatches.


Wolfsbane: Ist ein mittleres Lila, was auf den Lippen nicht so fleckig wird, wie auf dem Swatch. Beispielsweise trage ich es hier auf Instagram.

Frenchie: Trage ich im unteren Look. Es ist ein schönen Senfgelb mit einem ockerfarbenen Einschlag.

Sweet Escape: Ein metallisches, kühles Gold.

Lustrum: Ein schönes, peachiges Rosa mit Goldglitter.

Day Dream: Ein sehr kühles, graues Nude.


Das ist mein Arm nach einigen Versuchen mit Öl, Reinigungsgel und Rubbeln (!) - ich bekam echt Angst, wie das jemals wieder von meinem Arm runtergehen soll. Ich hatte dann noch ein paar Tage leichte Stains. An den Lippen war es nicht ganz so schlimm, da konnte ich die Farben komplett wegkriegen, allerdings kostet es schon ein bisschen Mühe.


Kommen wir aber nun zum Look! Natürlich musste ich erstmal was mit Frenchie schminken, da es für mich die außergewöhnlichste Farbe ist. Für mich ist es eigentlich eher ein Ton für dunkelhaarige Frauen, mit meinen kühlen Haaren geht es aber auch ganz gut. Aber: Tragt was immer ihr wollt, wann ihr wollt! Ich wollte ihn mit einem warmen, düsteren Auge kombinieren. Dann kam ich noch auf die Idee mit den goldenen Freckles, was mir ganz gut gefällt. Zudem konnte ich mal meine neuen Kiss Lashes ausprobieren, dazu kommt bald ein Post!








Ich hoffe euch gefällt der Look, schaut jetzt auch bei Chanel vorbei und findet heraus, was sie gezaubert hat. Sie ist nochmal ein ganz anderer Typ, ich bin sehr gespannt, wie Frenchie bei ihr wirkt!

Gefällt euch der Look?
Kennt ihr Aboni Cosmetics?
Wären die Produkte etwas für euch?

Alles Liebe



In diesem Post wurden Affiliate Links benutzt. Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalte ich eine geringe Provision.

Kommentare

  1. Das Glitzer auf dem Liner ist der Wahnsinn! Ist das ein pudriges Glitzer, welches du gemischt hast, oder ist das ein fertiges Glitzergel?
    Find ich mega!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein fertiges, trockenes Glitter'puder' - von Glitter Elixirs, habe ich dann mit der Lit Base aufgetragen :) danke dir!

      Löschen
  2. Gegen deinen Look stinkt meiner so ab! Hammer! :D Der Glitterliner, ey. On point ♥ Ich finde, der steht dir auch mega gut, finde nicht, dass den nur Dunkelhaarige tragen können. :)
    Es ist aber so krass, wie anders Frenchie an dir wirkt, als wäre das eine ganz andere Farbe :)

    Und Lustrum hätte ich mir auch holen sollen... so eine hübsche Farbe. :>

    Das mit dem Abrubbeln erging mir exakt genauso, hatte auch ganz kurz einen Panikmoment: "Ob ich den je wieder abbekomme?" :'D

    Aber seltsam, ich hab meinen echt inhaliert, aber ich rieche einfach nichts! XD Vielleicht ist mein Geruchssinn einfach kaputt. :D Die von LA Splash rieche ich dafür schon stechend-penetrant. ._.

    Zu deiner Frage: Ich hatte den Gloss von Trend it up genommen, hat alles extrem gecreased nach einer kurzen Zeit, aber ich mag das irgendwie. :D Vielleicht nix für den Alltag, weil es auch ziemlich schwer auf den Lidern wird udn ich Angst hätte, dass irgendwann alles ins Auge läuft. :)

    Danke für die Idee mit dem Blogpost! Hat echt Spaß gemacht, meine Liebe ♥
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du spinnst, gar nicht wahr :)! Ockergelb in Kleidung steht mir bspw gar nicht so gut, deshalb war ich erst ein bisschen vorsichtig, aber man kann ihn ganz gut kombinieren. Lustrum ist wirklich sehr süß :) Ist ja jetzt nochmal Sale ;)

      Ich muss mir mal irgendwann nen Eyegloss zulegen, finde das so cool :)

      Freut mich, vielleicht schaffen wir es ja mal wieder... Liebe Grüße :)! <3

      Löschen
  3. Dein Look gefällt mir wieder mega gut, ich glaube einfach du kannst jede Farbe super tragen *_* das mit dem Swatch am Arm ist aber wirklich etwas gruselig :DDD gespannt bin ich wie Sweet Escape an dir aussehen wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sweet Escape fanden komischerweise viele super cool, den werde ich mal demnächst einbauen :) LG und danke dir <3

      Löschen
  4. Schade, dass die Qualität der LLs so grottig sind für den Preis... die Farbe an sich steht dir mal wieder ausgezeichnet. Ich liebe deine Looks.
    Go gurl!
    Melissa

    AntwortenLöschen
  5. Ich find den Preis für das, was du schilderst dann doch etwas zu happig. Gerade wenn du mehrere Tage mit den Swatchen aufm Arm rum rennen musst...
    Frenchie ist eine tolle Farbe, keine Frage. Aber wenn die Gesamtqualität in Hinblick auf den Preis nicht stimmt: Nein danke.
    Der Look ist klasse (wie immer blah blah ich liebe sowieso alles von dir und so), aber die Dinger würde ich mir trotzdem nicht anschaffen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, aber es gibt gerade SALEEEEEE, weil die Verpackung wohl doch geändert wird, höhö. Du bist süß <3

      Löschen
  6. Die Farben sind eigentlich ganz hübsch aber neben dem diabolischen halt find ich persönlich die Optik/die Container auch echt fruchtbar hässlich. ^^ Sieht ein bisschen aus wie so 2,50€ Zeug aus China, also rein von der Produktgestaltung.
    Was mir auch immer häufiger auffällt ist dass Indie Brands ihre Produkte irgendwie doch eher teuer verkaufen. Dass sie jetzt keine 5€ kosten ist ja kein Ding aber 18$ find ich schon ne Hausnummer für eine Marke bei der man keine Hintergründe kennt und nicht wirklich weiß was man bekommt.

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I feel you - sie will die Verpackung jetzt ändern, daher gibt es jetzt wieder Sale und die Teile kosten zwischen 8 und 12$, was okay ist. Für 18$ hätte ich sie mir niemals gekauft. Du hast absolut recht :) LG

      Löschen
  7. Hach ich bin gespannt, wie Frenchie an mir aussehen wird. Ich finde den so absolut besonders. Alle, denen ich ihn bereits gezeigt habe, waren total entsetzt 😅

    AntwortenLöschen
  8. Mädchen, wie obergenial ist bitte der Look? Ich muss den unbedingt nachschminken, auch wenn ich keinen so genialen Farbton wie Frenchie da habe! Mega gut!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen, Anregungen und Kritik. Beleidigungen oder Werbung werden nicht veröffentlicht.