|Review| Kat von D Alchemist Palette



Hallo zusammen und willkommen bei einer neuen Runde "Sandri kauft..."! Kleiner Spaß, dieses Jahr muss ich wirklich mal ein bisschen kürzer treten *hust*. Allerdings bin ich halt ein sehr großes Design- und Verpackungsopfer. Als ich die kurzen Snippets auf Instagram sah, wie unfassbar schön die Verpackung der Alchemist Palette von Kat von D gestaltet ist, hatte ich die ABH Moonchild Palette sofort vergessen. 

Ein Vergleich ist hier aber trotzdem interessant! Ich besitze die ABH Moonchild Palette zwar nicht, aber ich denke nicht, dass man beide braucht. Ein netter Beitrag dazu hier. Wie man gut erkennen kann, besitzen die Farben von ABH Glitzer, Kat von D hingehen hat darauf verzichtet. Die KvD Palette kostet 32$ bei insgesamt 6.12g. ABH kostet 40$ mit insgesamt 24.72g Produkt. Preislich und wertmäßig gewinnt hier ABH auf jeden Fall. Allerdings und das tut mir sehr leid, kann ich Glitzer im Highlighter null ausstehen und deshalb ist ABH raus. Farbvergleiche findet ihr im oben verlinkten Post. Bekommen habe ich die Palette übrigens über eine FB-Gruppe für ca. 50€ inkl. Versand. Da es die Palette zur Zeit nur über Sephora gibt und hier auch noch ca. 10€ Versand + EuSt. on top kommen, bin ich mit meinem Kauf sehr glücklich. Zudem ist sie dort dauernd ausverkauft.


Die Verpackung ist super hochwertig und in Dreiecksform gehalten, was sehr schön mit den Formen des As harmoniert. Die Verpackung selbst ist sehr fest und weiß gelackt. Das A und die Ornamente sind erhaben. Die Umverpackung sowie die eigentliche Verpackung schimmern holographisch. Die Verpackung schließt fest mit einem Magnetverschluss und beinhaltet einen Spiegel.



Die Farben und der Schimmer ist leider sehr schwer einzufangen, bei den Swatches ist es mir besser gelungen. KvD greift hier natürlich den Trend der farbigen Highlighter auf. Mich persönlich stört es nicht, dass hier nur vier Farben vorhanden sind. Ich habe nämlich noch nie einen Highlighter leer gemacht. Qualitativ finde ich die Highlighter aber sehr toll. Sie haben eine angenehme, nicht zu trockene Textur und enthalten, wie schon erwähnt, keinerlei Glitzer. Sie sind sehr fein gemahlen und der holographische Schimmer ist sehr hübsch und tragbar.


Pink Opal hat einen pinkfarbenden Unterton und ist für mich für den Alltag sehr tragbar. Ultra-Violet Amethyst ist der lilafarbene Klassiker. Blue Saphyre habe ich schon hier im Silvesterlook getragen, er geht ein wenig ins Teal. Green Emerald ist ein schönes Goldgrün - kann ich mir sehr gut zu bronzigen, warmen Looks vorstellen. 

Endfazit: Braucht man farbige Highlighter? Muss ich dafür 89583903 Euro ausgeben? Ich persönlich finde es ganz hübsch, je nach Farbwahl des AMUs hier einen passenden Highlighter zu kombinieren. Es ist einfach ganz spannend, was man bei dem Silvesterlook gut erkennen kann. 963798 verschiedene Paletten brauche ich allerdings nicht, da das Farbspektrum ja auch irgedwann ausgeschöpft ist. Schön bei der ABH ist, dass auch zwei silbrige Töne vorhanden sind und somit "klassische" Highlighter, aber mit Glitzer kriegen die mich hier halt nicht. Wer auf Verpackungen steht und ein solides & feines Produkt möchte, kann die Palette aber guten Gewissens erstehen!

Wie findet ihr farbige Highlighter? Habt ihr sowas schon in eurer Sammlung?

Alles Liebe

Kommentare

  1. Oh gott :D die Farben sind sooo so hübsch und die Palette sieht HAMMER aus! Als Highlighter brauche ich solche Farben aber wohl eher nicht :D würde die ja zu gerne alle noch getragen sehen, kann mir solche Farben irgendwie schlecht vorstellen :D habe solche Effekte eher als Eyeshadows *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem Silvesterlook habe ich ja den blauen Ton getragen und ich werde versuchen, sie auch in kommende Looks einzubauen. Das spannende ist ja, dass sie grundsätzlich eine perlige Grundfarbe haben und je nach Lichteinfall in diesen Farben schimmern. Finde sie da generell schon schön einsetzbar, aber auch z.b. als Highlighter auf dem Auge, oder über dunklen Lippen oder dunklen Lidschatten :) LG

      Löschen
    2. Ah :D ich war ehrlich gesagt so abgelenkt vom tollen Gesamtbild, dass ich auf den Highlighter expliziert jetzt nicht so geachtet hatte *g*

      Löschen
  2. Die Farben sind wunderschön! Sie sehen richtig besonders aus. & ich würde sie definitiv auch tragen.
    ABER... ich persönlich würde nicht so viel Geld dafür ausgeben um ehrlich zu sein.
    Da warte ich bis der Trend in die Drogerien kommt! Da bin ich mal wieder geizig... :D

    Ganz liebe Grüße,
    Lisa von draufgeklatscht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versteh ich absolut! Und ich glaube auch, dass die Drogerie bestimmt bald auf den Trend aufspringt :) LG :)

      Löschen
  3. Eine schöne Palette, doch ich bin überrascht, dass sie nur vier Farbtöne enthält. Bei dem Motto hätte man noch so viel mehr rausholen können. Und bei den Highlightern bleibe ich gern bei Goldtönen :D

    Alles Liebe, Heli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, man hätte da sehr viel machen können! Was für dich die Goldtöne sind, sind für mich die Silbertöne :P LG

      Löschen
  4. Hey. :D Echt schöne Fotos!
    Ich hab sie mir zusammen mit der better together collection gekauft und war extrem überrascht wie klein die ist, ich finde auf Bildern sieht die so groß aus und in echt ist die voll klein. :D

    Marie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, war auch ein bisschen überrascht. Glaube aber, wenn sie größer wäre, wäre sie ein bisschen unhandlich. Weißt du was ich meine? LG :)

      Löschen
  5. Oh mein Gott, das ist ja genial. So wunderschöne und besondere Farben.

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde farbige Highlighter mega spannend und wirklich hübsch, bin mir aber mehr als bewusst, dass ich sie wirklich nie benutzen würde. Für kreative Looks find ich sie klasse, aber im Alltag würde ich persönlich sie nicht tragen. Von daher habe ich mir die Ausgabe bisher gespart, auch wenn es mich echt in den Fingern juckt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht gibt es sowas ja dann bald auch in der Drogiere? Hab sie bisher gerne genutzt, für Looks auf dem Blog trage ich sie natürlich relativ plakativ auf. Aber ich denke, man kann sie im Alltag auch ziemlich soft tragen. Gerade Pink Opal ist super alltagstauglich :) LG

      Löschen
  7. Die finde die Farben total spannend. Leider gab es ihn im Sephora in Mailand nicht, sonst hätte ich mir die Palette sicher mitgenommen.

    AntwortenLöschen
  8. Die Palette ist ein absolutes Schmuckstück und die Highlighter sind wunderschön!
    Wenn nur die nervige Auslands-Bestellung nicht wäre...!

    Ich freue mich auf jeden Fall auf ganz viele Looks mit den Schätzchen!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du auf jeden Fall recht - so blöd, dass Kat von D Sephora-exklusiv ist :(

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen, Anregungen und Kritik. Beleidigungen oder Werbung werden nicht veröffentlicht.