|Lime Crime| Die Zweite & (Christmas) Look


Ich warne schon mal vor, der Post heute wird gigantös! Und das alles zu Weihnachten, uiuiuiui! Ich wünsche euch auf jeden Fall schon mal ein schönes Fest & ein paar ruhige Tage in diesen Zeiten. Ich hatte ja schon in meinem ersten Post angekündigt, dass noch ein zweiter Post zu meiner Lime Crime Bestellung folgen wird - here we go!

Da wären wir auch schon. Was ihr heute seht, ist meine Black Friday Bestellung. Hier habe ich auch mal Farben bestellt, die jetzt eher experimentell sind, aber teilweise nur 5$ gekostet haben, da konnte ich leider nicht nein sagen. Das Mini Red Rose Set war zu verlockend, da hier zwei neue Farben dabei waren. Die Venus 2 Palette wollte ich schon ewig, hauptsächlich wegen Mustard, da ich schon ewig solch ein Durchfallgelb suche, die anderen Farben sind aber auch ganz cool.


Auch von den Diamond Crushers musste einer mit - Trip! Die Farbe ist sehr trippig, höhö, aber das seht ihr später noch. Wir starten jetzt aber mal durch.



Wir beginnen mit den vier regulären Velvetines und dem Diamond Crusher. Wie schon erwähnt, waren die Farben drastisch reduziert und bspw. Zenon & Teacup habe ich mir wohl nur deshalb gekauft. Ich schreibe aber den tagesaktuellen Preis dazu.


Trip (18$, 4.14ml, iridescent lip topper in a delirium purple hue): Ich wollte Trip unbedingt haben, da er den für mich stärksten Effekt hat. Die Diamond Crushers sind Lip Topper, die sehr metallisch sind und matt antrocknen. Trip kann man sogar solo tragen, ich stelle ihn mir aber sehr cool über dunklen Lippenstiften vor bzw. über allem. Er changiert sehr krass in bläulichem Violett. Sie riechen leider sehr süß nach Erdbeeren, was ich nicht so mag und fühlen sich sehr kühl auf den Lippen an. Ich glaube nicht, dass sie für empfindliche Lippen geeignet sind, da ich sie schon auch merke und vor allen Dingen nach dem Abschminken ist ein leicht beanspruchtes Gefühl vorhanden. Hier also Vorsicht!


Zenon (20$, 2.6ml, metallic gold hue): Zenon hätte ich mir für 20$ wohl nie gekauft, bei 5$ konnte ich aber nicht nein sagen. Mir sind einfach zu viele Looks im Kopf herumgeschwirrt - allerdings bin ich eher der Silbertyp. Aufgetragen hat er mir allerdings ganz gut gefallen. Man muss ihn ein wenig schichten, weil er nicht sofort deckt, dann hält er aber gut.


Trouble (16$, 2.6ml, olive hue): Trouble hatte ich sehr oft bei Elli gesehen und wollte ihn daher haben. Es ist ein reines Olive, was bei mir allerdings etwas fleckig wird (siehe Swatch). Man kann ihn aber ganz gut schichten, dann wird er tragbar. 


Teacup (16$, 2.6ml, black light reactive periwinkle hue): Teacup war auch so ein 5$-Kandidat. Es ist ein sehr weißliches Hellblau, was ich aber sehr hübsch finde. Auf jeden Fall eine sehr auffällige Farbe und die Qualität stimmt hier auch. 


Shroom (16$, 2.6ml, 90s brown hue): Komisch, als Shroom damals gelauncht wurde, dachte ich, ohje - Leberwurstalarm! Und ja, es ist Leberwurst, allerdings eine sehr tragbare Leberwurst. Ich habe ihn schon einige Male getragen und besonders im Joballtag gefällt er mir ausgesprochen gut. Es ist zwar ein Nude, aber ein besonderes Nude. Go!


Puh, 1/3 schon geschafft! Weiter geht es mit diesem sehr süßen Set. Die Velve-Tin Sets wurden auch um den Black Friday herum gelauncht und es gibt fünf verschiedene Zusammenstellungen. Ich habe mich für das rote Set entschieden, weil ich hieraus noch keine Farbe hatte. Alleine schon wegen der wunderschönen Metalldose musste ich hier zugreifen. Die Box kostet 28$ und enthalten sind drei Mini Velvetines á la 2.07 ml. 


Sasha (toasted rose hue): Sehr, sehr schöne Farbe - ich bin ganz hin und weg. Könnte für mich das perfekte, rosige Nude sein. Ich muss ihn noch öfter tragen, aber bin jetzt schon verliebt. 

Jingle (metallic red): Gibt es wohl regulär gar nicht mehr und nur im Set. Es ist ein helles, leuchtendes Rot mit metallischem Schimmer. Die Farbe mag ich sehr gerne und ist perfekt für die Feiertage.

Red Rose (ruby red hue): Red Velvet ist ja eigentlich mein Lieblingsrot, aber Red Rose ist auch ein sehr schöner Ton. Auf dem Swatch wird er leider ein wenig fleckig, auf den Lippen geht es allerdings. Wem Red Velvet zu warm ist, kann ihn gerne mal ausprobieren.


Kommen wir nun zur Venus 2 Palette! Die Venus 1 ist ja schon lange in meinem Besitz, bei der Venus 2 dachte ich aber immer, wtf was ist das für eine Farbzusammenstellung?! Haha, falsch gedacht. Nach 2-3 Looks finde ich die Farben super kombinierbar und vor allen Dingen spannend. Meine Lieblinge sind wohl Mustard und Jam - sehr einzigartig. Die Palette kostet regulär 34$, ihr bekommt 8 Farben á la 2g. Die Qualität ist gut, teilweise ein wenig trocken, was aber auf dem Lid nicht so schlimm ist.




Alleine schon wegen Mustard und Jam würde ich sie mir wohl immer wieder holen. Wie sie in Aktion aussieht, seht ihr nun in folgendem Look:




So many lit, so much lilac, such wow. Habe mir heute noch spontan die Lilac Directions reingehauen, habe schließlich jetzt eine Woche Urlaub, da kann man das schon mal machen. Die letzte Pose ist übrigens meine Quelle-/Bonprix-/Otto-Katalog-Pose, dachte es gefällt euch vielleicht. Mal ein bisschen fröhlich und nicht immer nur den *hust*-Blick. So fröhlich war ich nie.  Lol. Der Grinch geht dann wieder. Auf den Lippen habe ich hier übrigens Jingle.



Ich habe mich an einem Halo-Glitter-Eye probiert. Ich habe in die Lidmitte Jam gegeben und dann vorne und hinten auf dem Lid Boot aufgetragen. Mit Mustard und Mud habe ich die Lidfalte verblendet. Das gleiche Prozedere habe ich am unteren Wimpernkranz durchgeführt. Auf die Lidmitte kam dann noch der Top Kek Glitter von Glitter Elixirs. Eine Vorstellung kommt dann wohl im neuen Jahr. Die Wimpern sind btw. die Demi Wispies von Ardell.

Kinder, dat war es! Ich bin jetzt sehr, sehr müde! Das war alles sehr, sehr viel. Falls ich irgendwelche Infos vergessen habe, fragt mich einfach in den Kommentaren! 

Wie findet ihr die Produkte? Wie gefällt euch der Look?

Alles Liebe


Kommentare

  1. Woah Sandri!! Wie genial ist der Look bitte ?! ❤️

    AntwortenLöschen
  2. So viele geile Bilder, so viele geile Produkte! Das rote Velve-Tin habe ich mir auch geholt und liebe jede Farbe daraus. Es wäre nur cool, wenn es Jingle auch normal geben würde, ich glaube, die Farbe würde so vielen Menschen gut gefallen und stehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön von dir zu lesen :)! Finde die Farben auch geil, auch Sasha ist so ein besonderer Ton für mich... finde auch, dass sie Jingle nochmal regulär releasen sollten :)!

      Löschen
  3. Krasser look!
    Sehr geil!
    Liebe Grüße und frohe Weihnachten
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. So ein geniale Look, gerade mit dem Halo-Glitter sieht es Mega aus...

    AntwortenLöschen
  5. Der Look sieht soooo klasse aus *_* und deine Haare ♥ und Jingle! Toll toll toll!

    AntwortenLöschen
  6. Meine Güte dein Look ist so wunderschön und du siehst absolut umwerfend aus♥ Die Haarfarbe ist aber auch genial.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww :) danke dir so sehr! Freut mich wirklich sehr, dass es dir so gut gefällt :)!

      Löschen
  7. 1. Trip sieht der Hammer aus. :D 2. Ich liebe die Venus 2 auch, wenn ich mal so gar keine Idee für AMU's habe und trz etwas Farbe will: Perfekt!
    3. Der Look, OMG! Mal wieder haust du mich ein bisschen von den Socken. ;D Die Haarfarbe sieht dazu grandios aus. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ännnnaa, ich hoffe, dir geht es gut! Trip ist sehr cool und die Venus 2 ist echt nochmal viel cooler als gedacht :) Danke dir <3 <3 <3

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen, Anregungen und Kritik. Beleidigungen oder Werbung werden nicht veröffentlicht.