|Blogparade| Silvester Look


Silvester, bla bla bla!
Jedes Jahr der gleiche Kram: Wo feiert man, mit wem feiert man, wie feiert man, usw...! Daher versuche ich es seit letztem Jahr etwas spontan zu halten und jegliche Fragen darauf zu ignorieren. Auch heute weiß ich noch nicht 100% was ich mache, entweder ich bleibe alleine zu Hause mit den Katzels oder wer weiß! Das entspannt mich ungemein.

|Lime Crime| Die Zweite & (Christmas) Look


Ich warne schon mal vor, der Post heute wird gigantös! Und das alles zu Weihnachten, uiuiuiui! Ich wünsche euch auf jeden Fall schon mal ein schönes Fest & ein paar ruhige Tage in diesen Zeiten. Ich hatte ja schon in meinem ersten Post angekündigt, dass noch ein zweiter Post zu meiner Lime Crime Bestellung folgen wird - here we go!

|Gewinnspiel| Bloggin' around the Christmastree Adventskalender Türchen 21: ColourPop


Banner: (c) 2016 Frau Kirschvogel

Heute ist es endlich bei mir soweit! Der 21. Dezember ist da und nun darf ich endlich mein Türchen des Adventskalenders öffnen. Vielleicht hatte ja schon jemand von euch Glück und hat schon das ein oder andere Schätzchen abgesahnt. Was es bei mir heute gibt, seht ihr nach dem Klick!

|Blogparade| Mein Holiday Make-up Look


Ich liebe Holiday Looks! Hier kann man sich mal richtig austoben mit Glitter & Glow ohne schief von der Seite angeschaut zu werden (versteht mich nicht falsch: ich werde sehr gerne schief von der Seite anegschaut). Seit eh und je ist mein klassischer Weihnachtslook ein schwarzes Kleid kombiniert mit roten Lippen. Was anderes kann ich mir nicht vorstellen, jedoch variiere ich jedes Jahr ein bisschen und die darauffolgenden Tage dürfen auch gerne bunter sein. Wer mir auf Snapchat folgt (blushaholic.de) hat den Look vielleicht live miterlebt, jedoch bin ich da nicht mehr so aktiv. Instagram Stories nutze ich schon öfter. Und hey, vielleicht schaffe ich es ja sogar noch einen zweiten Weihnachtslook zu zeigen. Auf jeden Fall hatte Franzi zu dieser Blogparade aufgerufen und jeder kann noch mitmachen :)!

|Lime Crime| Einkauf-Shizzle, die Erste


Anfang November musste ich ganz dringend bei Lime Crime bestellen - kluge Sandri, ist ja nicht so, dass Black Friday sehr nahe gewesen wäre. Unfassbar klug. Dass ich dann nochmal an Black Friday bestellt habe und die Bestellung in einem zweiten Teil zeigen werde, brauche ich nicht erwähnen, oder? Ich war halt leider sehr scharf auf die metallischen Farben sowie das Bloodmoon & Moonstone Duo. Hachje.

|Nachgeschminkt| Dezember 2016


Eine meiner liebsten Blogparaden war immer Nachgeschminkt von Shelynx. Komischerweise habe ich seit über einem Jahr nicht mehr mitgemacht - das möchte ich jetzt nachholen! Es geht immer darum, bestimmte Looks nachzuschminken. Die Ergebnisse sind immer total verblüffend, unterschiedlich, aber immer wunderschön.

|Glow| Frostige Highlighter im Vergleich: Mac, Becca & ColourPop


Diesen Post hatte ich schon etwas länger geplant, da ich aber erst vor kurzem den Mac Extra Dimension Highlighter in "Soft Frost" gekauft habe, wollte ich diesen noch in den Post mit aufnehmen. Und zwar soll es heute um frostige, perlige Highlighter gehen. Da ich ja relativ blass bin und vom Erscheinungsbild auch eher kühl, sind das meine favorisierten Highlightertöne bzw. Untertöne. 

|Ankündigung| Bloggin' around the Christmastree Adventskalender

Banner: (c) 2016 Frau Kirschvogel

Jaja, es ist schon wieder soweit! Die Adventszeit und somit 986943850 Millionen Gewinnspiele auf allen möglichen Blogs beginnt. Hach, aber was solls - ich finde das immer sehr schön und hab mit meinen Gewinnspielen immer tolle Erfahrungen gemacht. Die Gewinner haben sich meistens riesig gefreut und waren dankbar, an Sachen zu kommen, die sie sich vielleicht nicht selbst kaufen würden/könnten. Das Lächeln und die Freude hat man oftmals durch den Bildschirm gespürt, deswegen möchte ich euch heute den tollen Bloggin' around the Christmastree Adventskalender vorstellen.

|Look| Blackened Copper Grrrl


Vor einigen Tagen habe ich mal wieder die Zeit gefunden, einen Look zu fotografieren. Ich wollte mal wieder Venom von LA Splash einbinden, hatte da aber auch was Metallisches im Kopf. Da ich Oprah von Lit Cosmetics noch nicht sooo oft benutzt habe, durfte er nun endlich mal ran.

|Kuno Charity Aktion| Taschenkalender + Gewinnspiel


Heute möchte ich euch eine wundervolle Aktion vorstellen: die Kuno Charity Aktion. Gemeinsam mit 12 Bloggern und unter der tollen Organisation von Missxtravaganz darf ich Teil von diesem tollen Projekt sein.

|Liquid Lipsticks| Black Moon Cosmetics Part II


Auf Twitter hatte ich euch gefragt, ob ihr lieber einen Post zu meinen neuen Black Moon Cosmetics Farben oder zu dem Kat von D Holiday Mini Liquid Lipstick Set haben wollt. Die Entscheidung fiel ziemlich eindeutig auf BMC, aber Kat von D folgt, keine Angst! Ich empfehle euch wärmstens meinen ersten Post zu BMC. Hier habe ich ziemlich von Textur, Versand & Verpackung geschwärmt, was mich auch dazu bewogen hat noch EINE FÜNF FARBEN zu bestellen. Eigentlich wollte ich nur Myth, aber ihr wisst ja, wie das ist... 💜

|Blogparade| Bunte Lippenstifte


Als ich von der Blogparade "Bunte Lippenstifte" hörte, dachte ich nur: "Staaaaahp everything, here I come!". Und ja, seit ich fast ausschließlich nur noch Liquid Lipsticks nutze, sind auch bunte Lippenstifte immer mehr im Fokus und vor allen Dingen auch leicht zu bekommen. Mittlerweile findet man sogar bei Mac und in der Drogerie viele bunte Farben, auch wenn es bei den Indie Brands noch die cooleren Töne gibt.

|Look| A Grim Goth


Wow, so viele Posts hier, I'm impressed von mir selbst! Ihr kennt das ja, manchmal kommt der Kreativitätsschub und dann BÄM! Mal sehen, wie lange es diesmal so anhält. Lel. Heute habe ich einen kleinen Look für euch, den ich mal ganz spontan geschminkt habe - und bei dem ich auch ein neues Produkt eingebaut habe. Grim von Black Moon Cosmetics!

|Review| Kat von D Chrysalis Palette & Look


Seitdem ich so begeistert von der Shade + Light Eye Contour Palette bin, wollte ich gerne noch eine weitere Palette von Kat von D haben. Eigentlich hatte ich erst die Interstellar im Auge, allerdings konnte ich bei der lieben Anna die Chrysalis Palette ergattern, daher wurde es erstmal dieses Schmuckstück. 

|Beautylish| Jeffree Star Androgyny, Dirty Money, Blue Velvet & RCMA No-Color Powder & Becca Pearl


Vor einiger Zeit habe ich bei Anne und Saskia von dem RCMA No-Color Powder gelesen und war instant angefixt. Ich bin ziemlich heiß auf alles, was meine doch größeren Poren verkleinert oder etwas retuschiert. Zudem waren die Reviews einfach sehr, sehr gut. Danke, Görls :D! Bei Beautylish gibt es das gute Stück. Doch nur 1 Produkt bestellen?! Lel. Eher nein. Auf jeden Fall wurde ich dann endlich schwach, alle so: Becca hier, Becca da, Becca everywhere. Ich habe mir dann endlich die gepresste Version des "Pearl" Highlighters geordert (lose oder cremige Highlighter mag ich gar nicht). Zwei weitere Jeffree Star Velour Liquid Lipsticks durften dann auch noch mit, einfach weil sie so gut sind. Auf das Bild hat sich noch ein Exemplar geschmuggelt, welches ich bei einem Instasale ergattern konnte. Weiter nach dem Klick!

|This is Halloween Blogparade| Easy Black Witch Look


Jojo, ich bin ja normalerweise nicht so der Verkleidungstyp, auch wenn ich die düstere Seite an Halloween gerne mag. Als aber kurzfristig eine Bloggerin bei der Halloween Blogparade von Miss Xtravaganz ausgefallen ist, dachte ich, wieso probiere ich nicht mal einen Halloween-Look?! Ich bin da wirklich sehr ungeübt drin und bin dann gestern noch in den Laden gerannt und habe wenigstens noch ein bisschen Blut & Spinnen besorgt. Den Rest habe ich relativ einfach gehalten und versucht, aus einfachen Mitteln etwas zu kreieren. Herausgekommen ist diese nette Black Witch.

|Lime Crime Blogparade| Meine Sammlung & Look


Timing ist meine (unsere) Stärke - monatelang eine Lime Crime Blogparade geplant und dann geht es just zu der Zeit los, in der Lime Crime mal wieder in einen schönen Skandal verwickelt ist. Diesmal geht es um Rost in den neuen Super Foil Lidschatten. Bli Bla Blub - davon kann man halten, was man will. Die Marke weiterhin supporten oder nicht, trotzdem soll es darum heute nicht gehen. Wer ohne Sünde sei, werfe den ersten Stein, oder so. Die ganze Woche schon konntet ihr tolle Beiträge bei vielen Mädels sehen. Heute möchte ich euch gerne meine bisherige Sammlung zeigen. Die Velvetines sind für mich immer noch meine liebsten Liquid Lipsticks - Red Velvet und Cashmere waren meine allerersten Liquid Lipsticks und dann war es um mich geschehen. Auch die Perlees (metallische Lippenstifte) mag ich sehr gerne sowie die Venus Palette - dazu aber gleich mehr!

|Liquid Lipsticks| Jeffree Star - Spätzünder ftw!



Ich bin ja mittlerweile wirklich (sehr!) gut bestückt, was Liquid Lipsticks von allen möglichen Marken angeht. Schon jahrelang höre ich mir von vielen Bloggern an (Goldie, hust), wie gut doch die Liquid Lipsticks von Jeffree Star seien. Jeffree wer? Die gute Dame/Herr (queer ftw!) hat Ende 2014 ihre eigene Kosmetiklinie herausgebracht. Mittlerweile gibt es noch Lip Scrubs, Lidschattenpaletten, Highlighter usw. - Jeffree kann man mögen oder nicht, in letzter Zeit wurde er ja eher durch den Beef mit Kat von D bekannt, darum soll es aber heute nicht gehen. Endlich, ja endlich, habe ich auch zwei Produkte ergattern können, da sie jetzt auch bei BeautyBay verfügbar sind. Vorher musste man etwas umständlich über die USA bestellen. 

|Refresh| Alles neu macht der Mai, ähhh, Oktober!


Seit Beginn des Blogs, was nun schon fast drei Jahre her ist, habe ich kaum bis wenig am Design geändert. Damals habe ich so gut wie alles alleine gemacht. Selbst den Header habe ich selbst fotografiert. Bevor ich überhaupt angefangen habe zu bloggen, wollte ich schon damals ein Layout und auch Design, was ich dann nicht in ein paar Wochen wieder ändern muss. Daher habe ich mich wochenlang erstmal durch HTML, fertige Templates und Grafikprogramme durchgewühlt. Zudem wollte ich mich nicht "schämen müssen" - kennt ihr das?! Ehrlich gesagt war ich nicht mal unzufrieden, aber nach dieser langen Zeit fühle ich mich einfach entwachsen. Blushaholic bin immer noch ich, aber das mädchenhafte Design passt einfach nicht mehr zu mir.

Daher war schon länger in Planung, was zu ändern. Durch einen sehr guten Freund habe ich Ewi kennengelernt. Ewi macht super schöne Illustrationen - bspw. für Magazine oder ähnliches. Sie hat aber auch schon mit Bloggern zusammengearbeitet. Ewis Sachen haben mir sofort gefallen: anders, alternativ & einzigartig. Zudem passen wir vom Stil einfach super zusammen. Ich erzählte ihr kurz, was ich mir so vorstelle und wir waren sehr schnell auf einer Wellenlänge. Wenn ihr mal irgendwas braucht, ich kann euch Ewi (Facebook | Instagram) nur empfehlen - ihr Stil ist mega!

Hier sind wir nun - ein cleanes, schlichtes Layout, aber trotzdem den Fokus auf Make-up. Zudem eine Note von mir - Lippenstifte! Die kamen leider im bisherigen Design zu wenig vor, jetzt liegen sie mehr im Fokus. Mint und Lila tauchen im ganzen Design auf - lilafarbene Lippen sieht man bei mir ja auch immer in allen Variationen.

Ich bin sehr gespannt, was ihr von dem neuen Look haltet. Fühlt ihr euch wohl?

Alles Liebe


|Blogparade| Anastasia Beverly Hills Modern Renaissance Palette & Look


Hellou people! Schon geht es weiter mit der nächsten Blogparade - was ein Flow! Schon öfter hatte ich die Palette von ABH gesehen, allerdings kannte ich bisher nur die Augenbrauenprodukte (die ich sehr liebe!). Auf Twitter riefen dann Mädels zu einer Blogparade auf und just in diesem Moment gab es die Palette wieder bei Douglas. Haha, ernsthaft?! Naja, es kam wie es kommen musste. Die Palette ist btw. ganz regulär bei Douglas verfügbar, manchmal ist sie natürlich ausverkauft, kommt aber regelmäßig wieder rein. Für euch habe ich heute die Vorstellung der Palette inkl. eines Looks.

|Mac Blogparade 2| Meine 5 spannendsten Mac Lippenstifte


Und weiter geht es! Ich hoffe, ihr konntet euch schon durch einige tolle Beiträge durchklicken. Meine große Liebe sind ja Lippenstifte - mittlerweile wohl eher Liquid Lipsticks - aber ja, damit fing vieles an! Besonders natürlich Mac Lippenstifte - ich weiß leider nicht mehr genau, welcher mein erstes Prachtexemplar war, aber ich habe für euch mal 5 spannende Farben zusammengestellt. Kriterium sollte eigentlich sein, die außergewöhnlichsten Farben herauszusuchen - beim Swatchen fand ich das aber dann gar nicht mehr so krass alles. Früher war wohl meine Wahrnehmung einfach anders, empfand ich einen Lippenstift noch als super auffällig, geht das heute als Alltagsfarbe durch ^^... Heute gibt es noch Posts bei Piranhaprinzessin und Nina!

|Mac Blogparade| Mac Cosmetics Reloaded - use your old stuff!


Als ich mich damals mit 14 Jahren im Beautyjunkiesforum anmeldete (kein Mist ^^), wusste ich noch nicht, was mich erwarten würde. Das war damals dort der heiße Scheiß! Facebook, Instagram und Snapchat in einem - hachja, das waren noch Zeiten. Dort sah ich bspw. das erste Mal Magi und war sofort hin und weg. Es gab auch eine Tauschbörse (!!!), in der ich mir als arme Schülerin von meinem Taschengeld meine ersten Mac-Produkte sichern konnte. Mac war damals meine erste große Liebe und ich weiß noch sehr gut, als der nächste Counter in der Gegend damals in Frankfurt war und ich, wenn ich mal dorthin kam, mich fühlte, als wäre Weihnachten und Ostern zusammengefallen. Meistens trug ich dann auch mein ganzes Weihnachtsgeld dorthin. Sie waren einfach so innovativ und hatten im die neuesten Trends. Wie extrem sich der Markt verändert hat, achje, I'm getting old...

|Nyx Cosmetics| Liquid Lipsticks jetzt auch bei dm!


Hachja, wie schafft es eine Kosmetikfirma sich absichtlich unbeliebt zu machen? Stimmt, indem sie künstliche Verknappung verübt. Es kann natürlich sein, dass Nyx wirklich nicht mit der Produktion hinterher kommt. Wer allerdings die regelmäßig wochenlang leer gefegten Counter bei Douglas beobachtete, konnte sich nur denken: WTF, euer Ernst?! Ich bin sehr gespannt (!), wie sich die Situation bei dm entwickelt, hier gibt es Nyx nämlich in einigen Filialen (und im Onlineshop) ab Ende August zu kaufen. Die genauen Daten und Stores könnt ihr der dm-Homepage entnehmen. 

|Reloaded| Blogsale / Instasale


In einer Nacht- und Nebelaktion war es endlich mal soweit - ich konnte den inneren Schweinehund überwinden und habe wirklich stundenlang bzw. die halbe Nacht meine Schminkschränke ausgewischt und aussortiert. Bei manchen Teilen hat mir allerdings doch das Herz geblutet und rein aus Nostalgiegründen konnte ich mich (noch) nicht trennen.

Meinen Sale findet ihr auf Instagram: sandriblushaholic_sale - falls ihr kein Instagram habt, könnt ihr euch die Artikel dort anschauen und mir dann eine E-Mail schreiben. Ich freu mich :)!

Alles Liebe


|Liquid Lipsticks| Black Moon Cosmetics


S
eit die nun nicht mehr neue Indiebrand "Black Moon Cosmetics" released wurde, hatte ich sie auf dem Schirm und beobachtete, was die Damen und Herren so treiben. Das Design war von Anfang an 100% meins und ich wusste, irgendwann muss ich dort mal bestellen. Zwischenzeitlich wurde mal die Textur geändert, der Applikator ausgetauscht und Kinderkrankheiten beseitigt. Aber ihr wisst ja wie das ist, aus den Augen, aus dem Sinn. Als die Marke dann aber vor kurzem einen "Black Metal Trinity Limited Edition Pack" herausbrachte, war es um mich geschehen. Allerdings durften auch noch drei Standardfarben mit. Wie ich das alles finde, gleich mehr!

|Eyeshadow Love| Kat von D Shade and Light Eye Contour Palette


W
as braucht es, um meine große Liebe zu jeglichen Indiebrands wieder zu entfachen? Anscheinend eine Lidschattenpalette. Come on, srsly?! Dafür, dass ich kaum noch Lidschatten benutze, klingt das fast schon lächerlich. Aber ja, Dinge passieren ja immer so, wie man sie am wenigsten erwartet. Die gute Kat von D, ähhhm die großartige Anonymiss, fixte mich auf Twitter (btw. immer noch meine liebste Plattform für schnellen Meinungsaustausch) damit an. Generell ist Kat von D ja leider Sephora exklusiv, jedoch hatte ich auf Kleiderkreisel Glück und konnte eine ungebrauchte (und originale!) Palette für einen humanen Preis ergattern. 45$ bezahlt ihr übrigens regulär für drei große Basicfarben sowie jeweils drei Contour-, Define- und Highlightshades. Mehr dazu aber gleich!

|Tired of tomorrow| Glitter Cut Crease w/ Lit Cosmetics, MakeUp Geek & Gerard Cosmetics


Stranded in today. Clawing from the outside. And I'm tired of tomorrow on the inside." (Nothing - Tired of tomorrow). Ich hatte erst vor, diesen Look nur auf Instagram zu zeigen - aber er hat dann mir und auch euch doch so gut gefallen, dass ich ihn auch hier zeigen möchte. 

|MAKEUP GEEK| Neue Farben!


L
ange, lange hatte ich eine winzige Sammlung von drei MUG Lidschatten. Meinen ersten Bericht gab es hier und auch bei einer Blogparade zu dem Thema durfte ich mitwirken. Mittlerweile ist ja alles easy und man kann ganz einfach über BeautyBay bestellen - 6,40€ pro Stück, kein Zoll und bei über 20€ keine Versandkosten. Yeah, Baby :)!

|Blogparade| Ich liebe Make-Up, weil...


Die großartige Isa hat zu dieser absolut genialen Blogparade aufgerufen und ich bin sehr stolz, teil davon sein zu dürfen. Es sind nämlich noch ganz andere großartige Mädels dabei, die euch die Woche über begleiten werden. "Ich liebe Make-Up, weil..." - ja, warum eigentlich?! Ich hab wirklich kurz nachgedacht - warum mache ich das mit dem Blog und Instagram und sowieso alles überhaupt? Ziemlich schnell ist mir der Satz eines Bekannten in den Sinn gekommen, der zu mir sagte: "Du, eigentlich weiß ich gar nicht wer du bist oder wie du aussiehst, du siehst auf jedem Foto anders aus. Auch immer wenn ich dich sehe, siehst du anders aus. Ich habe kein Bild von dir im Kopf." Für manch einen mag das vielleicht merkwürdig klingen, aber ich habe das damals wirklich als Kompliment empfunden. Verwandlung! Neben der kreativen Auslebung, dem Austausch, der LE-Jagd, dem Spiel mit Farben und Texturen macht mir einfach die Verwandlung am meisten Spaß.

|Blogparade| Paint it, black!


"I see a red door and I want it painted black" [The Rolling Stones - Paint it, black!]. Das Zitat sagt eigentlich schon alles aus, was man über das Thema der aktuellen Blogparade von Smoke and Diamonds und mel et fel wissen muss. Genau mein Thema, Girl! Ich hoffe, dass auch die nächsten Songtexte in ähnlichen Genres zu finden sind, hihi. Wer liebt bitte nicht die Rolling Stones und schwarze Sachen sind ja eh genau mein Ding. Ich habe mich also dermaßen berufen gefühlt, hier einen Look zu schminken, dass es mich sogar aus meiner Blogfaulheit reißen konnte. Well done!

|Lit Cosmetics Blogparade| Diamond Girl


"Diamond girl, how did you get so free? Always be you and I'll always be me. We'll never be straight as they want us to be." (The Cribs - Diamond Girl). Heute sind wir schon am vorletzten Tag der Lit Cosmetics Blogparade angelangt. Ich bedanke mich jetzt schon bei allen großartigen Mädels, die teilgenommen haben. Schaut euch unbedingt die ganzen wundervollen Looks an :). Heute bin ich neben Beautymango am Start und freue mich riesig. 

|1 Lipstick - 3 Faces| Asphalt by Lime Crime

Hello aus der Krankheitshölle. Momentan liege ich einfach nur flach, wie wohl fast jeder. Trotzdem habe ich mir mit den zwei großartigen Mädels Elli und Isa ein neues Projekt überlegt! Und zwar haben wir geplant, ab und an verschiedene Lippenstifte (gerne gehypt!) an unseren drei Gesichtern vorzustellen. Diesmal geht es um einen der neuen Perlees von Lime Crime. Zudem benutze ich seit diesem Post zwei Softboxen sowie einen Falthintergrund - ich hoffe, man bemerkt den Unterschied :)! Ich probiere zwar noch ein wenig rum, bin aber schon ganz zufrieden.

|Look| Kapow ft. Déjà-vu


I
ch hatte einfach ganz vergessen, wie sehr ich kühle Looks liebe! Zudem habe ich "Kapow" von Colourpop, ein dreckiges Graubraun, schon ewig nicht mehr getragen. Warum? Zu meinen gräulichen Haaren war er mir irgendwie etwas fad geworden. Ich glaube es lag daran, dass ich dazu nie ein richtiges AMU getragen habe und somit etwas blass wirkte. In Kombi mit dem Amu gefällt er mir jetzt sehr gut und ich werde versuchen, ihn wieder häufiger zu tragen.

|A life of crime| Lime Crime Velvetines Berries


"We was good friends for a long, long time. But baby you got hungry for a life of crime" (The Weirdos - A life of crime). Besonders auf Instagram bin ich ja in letzter Zeit sehr Lime Crime-lastig unterwegs - ja, ich weiß auch nicht. Da ich immer noch keine Jeffree Stars habe, finde ich die Textur immer noch unglaublich gut. Die Farben sind immer besonders, immer irgendwie spezieller als bei anderen Marken. Was soll ich sagen, die Produkte sprechen mich einfach an. Daher möchte ich heute mal meine vier beerigen Töne vergleichen - die Farben hatte ich auch sowieso noch nicht vorgestellt.

|A little death around the eyes| Lit Glitter "Goth" x ColourPop "Plaid"


"Filling in the cracks in a nutshell. Feeling any better now? Wish upon a star... a little death around the eyes." (Pete Doherty - A little death around the eyes) Warum mir hier der großartige Song von Pete Dohertys Soloalbum in den Kopf gekommen ist, weiß ich nicht. Aber "Goth" und "Plaid" wirken in Kombi einfach wunderschön düster. Daher möchte ich euch heute diesen sehr einfachen Look zeigen. Wie ihr ja schon wisst, bin ich großer Fan von der "Ich benutze nur einen Lidschatten"-Looks :D!

|Lit Cosmetics| May the Glitter be with you...


Als kleiner Spätzünder habe ich erst bei Goldie das erste Mal von Lit Cosmetics gehört. Nachdem ich in Berlin auch die Glitter im Real Life betrachten durfte und Goldie nahezu jeden Tag die Glitter auf Snapchat zeigte, musste ich am Black Friday und der 50% Aktion auch zuschlagen. Hier konnte man nämlich grandioser Weise zwei Glitter zum Preis von einem erhalten. Dieser Beitrag ist btw dedicated to se dear Ännaaaa.

|Blogparade| Damals vs. Heute


Ich darf Teil einer großartigen Blogparade sein, bei der ganz viele Mädels mit dabei sind. Die Grundidee war einen Look aus früheren Blogzeiten zu zeigen, diesen nachzuschminken und zu vergleichen. Als ich meine alten Beiträge durchgeschaut habe, konnte ich mich kaum für einen entscheiden, so furchtbar schlecht waren sie alle. Es ist ja nicht nur, dass man sich bei Schminktechniken weiterentwickelt hat, nein, auch die Bildbearbeitung sowie die Fotografiekünste haben sich in zwei Jahren (Gott sei Dank!) verbessert. Der lustige Aspekt ist, dass es einem damals gar nicht schlecht vorkam, sondern eigentlich ziemlich gut. Naja, so ist das! 

|Blogparade| Makeup Geek Eyeshadows & Look


D
ie liebe Talasia hat mal wieder eine tolle Blogparade organisiert und zwar geht es diesmal um die Marke Makeup Geek. In einem alten Beitrag habe ich mal über meine drei Lidschatten berichtet. Seit daher hat sich nicht nur die Range sehr erweitert, auch kann man mittlerweile über BeautyBay bestellen und spart somit die langen Wartezeiten sowie den Zoll, da BeautyBay nämlich aus den UK liefert. Yeah! Seit daher habe ich mein Sortiment nicht erweitert, trotzdem habe ich mich an einem neuen Look versucht. Zudem werde ich bestimmt auch bald mal wieder bestellen, da es jetzt wirklich viel leichter ist. Falls noch nicht passiert, nehmt doch noch an meinem Gewinnspiel teil.

|Ashes to Ashes| Aschige Konturierprodukte aus der Drogerie


Da es zur Zeit ja unheimlich schwierig ist an Nyx "Taupe", meinem Konturprodukt No. 1, zu gelangen, begab ich mich auf Alternativensuche. Ich liebe meinen "Taupe" sehr, ich trage ihn auch sehr gerne als reines Blush, leider ist er jedoch immer ausverkauft, ob im Laden oder auch online. Auf Twitter begab ich mich auf die Suche nach anderen Varianten - und flotti wurden mir zwei Alternativen vorgeschlagen - Lidschatten von L'Oréal und Essence. Darum soll es heute gehen!

|Venus in Furs| Lime Crime Venus Palette / Buffy, Pumpkin & Zwei Looks

'I am tired, I am weary. I could sleep for a thousand years, a thousand dreams that would awake me. Different colors made of tears. [...] Strike, dear mistress, and cure his heart.' (The Velvet Underground - Venus in Furs). Heute soll es um die berühmte Venus Palette der verhassten und geliebten Marke Lime Crime gehen. Lange, lange habe ich mich gewehrt, als sie dann aber im letzten Sale super günstig war, konnte ich mich nicht mehr verschließen. Den Velvetines bin ich ja schon sehr lange verfallen, deshalb seht ihr da heute auch zwei neue Farben. Kurz muss ich noch anmerken, dass ich momentan mit meinen Lichtverhältnissen sehr im Disput stehe. Ich möchte mir aber bald zwei Softboxen kaufen und hoffe, dann wird alles besser. Ich habe mich zudem sehr über eure ganzen Nachrichten beim Gewinnspiel gefreut (nehmt doch noch teil) - falls es mal passt, werde ich mal ein Lächeln erzwingen :D. Auch habe ich versucht, die Gesichtsbilder ein wenig entfernter zu machen, damit ihr einen besseren Überblick über den Gesamtlook habt. Gerne weitere Verbesserungsvorschläge :)!

|Set 1| Fotoshooting w/ Die Flow Photography


Ich habe euch ja schon auf Instagram und auch auf meinem Facebook-Profil mit den Bildern vollgespammt. Um den Rahmen nicht zu überspannen, dachte ich, ich mache einfach einen kleinen Blogbeitrag dazu, bzw. zwei Stück, das zweite, düstere Set kommt nämlich noch.

|Gewinnspiel| Blushaholic wird 2 Jahre alt!


Baby, baby, baby! Als ich am 10. Januar 2014 mit diesem Quatsch angefangen habe, habe ich nicht gedacht, dass ich so lange durchhalten werde. Noch weniger dachte ich aber, dass ich auch in nur irgendeiner Weise Zuspruch erhalten würde, bzw. auch nur ein Mensch sich für das interessiert, was ich hier fabriziere. Das Bloggen ist zu meinem liebsten und auch konstanten Hobby geworden, welches meine Leidenschaften Kunst, in Form von Make-Up & die damit verbundene Verwandlung, Fotografie, Schreiben und auch Kommunikation vereint. Was sollte es schöneres geben? Schöner ist nur noch, dass ihr euch alle dafür interessiert.

|Money to burn| New ColourPops for me!


"Oh I got money to burn, I want to burn it on you. Come on, yeah, yeah, we've got one short life, I want to spend it with you." Hachja, der gute Richard Ashcroft weiß schon, wie es so im Leben läuft. Ich hoffe, ihr seid alle gut in das neue Jahr gekommen, genießt euer Leben, gönnt euch was, liebt die richtigen Leute und haut richtig auf die Kacke. Und so weiter, bla bla. Schon im November durften neue ColourPop Sachen bei mir einziehen, die ich euch jetzt zeigen möchte. Wie ihr bei ColourPop bestellen könnt, erfahrt ihr am besten bei Magi. Alle meine ColourPop-Posts finden ihr hier.