|Easy Contouring| How to with Illamasqua Gel Sculpt & Charlotte Tilbury Matte Revolution Lipstick


Habt ihr schon bei meinem Gewinnspiel mitgemacht? Wenn nein, bitte hier mal schauen. Bei Shades of Nature habe ich zuerst von dem Illamasqua Gel Sculpt in Silhouette gelesen. Nachdem ich mir ein paar Videos zur Anwendung angesehen habe und dieses Video von Amanda Hendrick (ab 5:30) gesehen habe, war ich völlig hin und weg. Eine sanfte Kontur und so leicht mit den Händen bzw. den Handballen zu zaubern? Keine Pinsel, verschmilzt mit der Haut, ein sanfter Schatten. Nimm mich. 

Bei Net-A-Porter wurde ich dann fündig. Nur wegen eines Produktes bestellen? Sehr selten bei mir. Da ich dank Goldie schon sehr lange mal was von Charlotte Tilbury probieren wollte, durfte noch einer der gehypten Lippenstifte mit. Mit dem beginnen wir jetzt auch!


Der Charlotte Tilbury Matte Revolution Lipstick (27€/3,5g) in der Farbe Love Liberty ist ein Prachtstück. Die roségoldene Hülle mit den feinen Rillen erinnert mich an einen luxuriösen Lippenstift aus den 50ern. Auch die Form des Lippenstifts selbst ist wundervoll und erleichtert den Auftrag enorm. Die Textur ist sehr angenehm und nicht austrocknend. Die Farbe ist sehr leicht auf den Lippen und trocknet etwas an, daher ist eine gute Haltbarkeit gegeben. Trotzdem liegt er nicht schwer auf den Lippen, sondern hat eine unheimlich leichte Textur. Ein Träumchen. Der Duft ist sehr sanft und lecker nach Vanille.


Die Farbe ist ein wunderschönes Burgunderrot, welches unheimlich schwer einzufangen ist. Das pinkstichige Rot ist vielleicht nicht einzigartig, aber unheimlich tragbar. Nicht zu auffällig und nicht zu leuchtend und super für den Alltag. Auf den Bildern zum Contouring könnt ihr euch selbst ein Bild machen, dort trage ich ihn nämlich.


Der Konturstift von Illamasqua (31€/8g) hat eine nahezu einzigartige, kühlende Geltextur. Die Farbe Silhouette ist ein transparenter Braunton. Es gibt noch einen Orange- und Rotton, die allerdings für Wangen und Lippen gedacht sind. Er hat einen angenehmen, floralen Duft.


Durch das transparente Finish könnt ihr niemals zu viel erwischen, zudem passt sich die Farbe ziemlich jedem Hautton an. Ich kann die Kontur nicht wirklich erkennen, da sie mit der Haut verschmilzt. Man kann soviel schichten wie man möchte und kann daher spielend leicht intensivieren. Doch kommen wir nun zu den Bildern!


Hier seht ihr mein Gesicht (mit Love Liberty, hihi!) ohne Kontur, Blush und Highlight. Kontur trage ich nach der beliebten 3er Form auf, d.h. an der unteren Gesichtskontur, direkt im Schatten unter den Wangenknochen und hoch an die Schläfe bis an die Stirn. 


Man trägt den Stift auf den Handballen auf und klopft es jeweils sanft in die Haut ein. Durch das Klopfen verblendet sich die Farbe sofort mit der Haut. Ungefähr so:



Hier habe ich die Kontur sehr sanft aufgetragen, man sieht aber sofort wie viel schmäler und definierter das Gesicht wirkt. Ich liebe das Ergebnis!


Im direkten Vergleich der beiden Bilder sieht man den Effekt, den der Konturstift zaubert, sehr deutlich.


Danach habe ich noch Blush und Highlighter aufgetragen und mir gefällt das Gesamtergebnis sehr gut. 


Das Blush ist Breezy von Mac und der Highlighter Fanny Pack von ColourPop. Die Augenbrauen sind ungeschminkt (nur Microblading) und ein wenig Wimperntusche. Ich bin mit dem Stift super zufrieden und nutze ihn abwechselnd zu meinem Nyx Taupe.

Wie gefällt euch das Ergebnis? Was ist euer liebstes Konturprodukt?

Alles Liebe


|Gewinnen for life| Michalsky Berlin Duft Set Gewinnspiel


Hey ihr Süßnäschen! Schon lange gab es hier nichts mehr zu gewinnen, dabei ist es längst mal wieder Zeit. Der Blog ist und bleibt immer noch ein riesiges Herzensprojekt von mir, einfach mal nichts machen und aus dem Alltag abschalten. Dass mir bei dem Unfug, den ich hier treibe, schon mittlerweile so viele Menschen folgen, erstaunt und beängstigt mich immer wieder. Wasssss, so viele Menschen klicken den Blog täglich an?! Kaum vorstellbar. Es freut mich aber natürlich ungemein, wenn jemand den Kram hier auch liest. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie sehr. Deshalb sage ich auch sehr gerne DANKE!


Über Rossmann habe ich den neuesten Michalsky Duft "Berlin"* zum Testen erhalten. Von dem klassischen Chypre-Damenduft sind ein Eau de Parfum, ein Deodorant und ein Showergel erhältlich.

Enthalten sind in der Kopfnote rosa Pfeffer, Bergamotte und Mandarine. Die Herznote beinhaltet Rose, Jasmin und Lilie. Den Abschluss bilden die Basisnoten Patchouli, Zedernholz und Moschus. Seid ihr Fan von frischen Düften, könnte euch "Berlin" gefallen. Er ist unaufdringlich & modern und erinnert mich auch ein wenig an Narciso Rodriguez. Der Flakon ist sehr schön, btw! Und nun: VIEL GLÜCK!

Teilnahmebedingungen:
  • Loggt euch bei Rafflecopter ein und erfüllt so viele Aufgaben, wie ihr möchtet.
  • Mit eurer Teilnahme seid ihr einverstanden, dass nur Teilnahmen über Rafflecopter gültig sind.
  • Seid Leser meines Blogs über Bloglovin oder Google Friend Connect.
  • Falls ihr unter 18 seid, brauche ich die Einverständniserklärung eurer Eltern, damit ihr mir im Gewinnfall eure Adresse geben dürft.
  • Reine Gewinnspielblogs sind ausgeschlossen.
  • Mehrfache Teilnahmen oder Teilnahmen, die sich nicht an die Bedingungen halten, werden ausgeschlossen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung möglich!
  • Teilnehmen können nur Leser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
a Rafflecopter giveaway
Alles Liebe




|STILL ILL| ColourPop Cosmetics Fall Collection + Look


Na ihr Uschis?! Habt ihr die Schnauze endlich mal voll? Oder seid ihr meiner absoluten Favoriten-Marke des Jahres auch verfallen oder gar ein wenig abhängig von ihr geworden - ich jedenfalls nicht *hust*. Zu meiner Verteidigung möchte ich gestehen, dass ich kaum noch andere Produkte kaufe. Qualität und Preis sind für mich einfach so überzeugend, nothing to add. Bei der Fall Collection konnte ich mich natürlich nicht zurückhalten, da alleine schon die Namen so geil waren. Es gibt Lippenstifte namens Grunge oder Nevermind?! Ich hab schneller bestellt, als ich schauen konnte. Naja, zwei reguläre Produkte haben sich auch noch untergemischt, die ich jetzt einfach hier dazu packe. Stört sicherlich nicht. Und los geht's! Weitere ColourPop-Posts hier. Wie ihr bei ColourPop bestellen könnt, erfahrt ihr bei Magi-Mania.


Und zwar durften diesmal fünf Supershock Eyeshadows, fünf Lippie Stix, ein Blush und einer der regulären Ultra Matte Lips mit. Es sind auch noch alle Produkte erhältlich - außer Stereo, der ist ständig ausverkauft, er soll aber auch nochmal kommen.


Schaut euch mal diese Farbenpracht an. Herbstiger geht es halt kaum noch - LIEBE! Genau meine Farben vom Beuteschema und Herbst- und Winterlooks sind halt etwa 1000 mal cooler als Sommerlooks, ist leider so.


Schön, Schöner, ColourPop! Ich bin selbst ganz verliebt in die Farben und die Finishes und kann die Lidschatten für 5$ leider nicht genug loben. Das feuchte Finish ist einfach so gigantös toll. Aber seht selbst.


Mixed Tape (Mid-tone cool grey in a Pearlized finish…a shoutout to the best way to proclaim your love in the 90s): Stimmt schon, was die da von CP sagen. Ein goldiges Grau, welches ziemlich hell ist. Ganz toll auf dem gesamten Lid zu allen möglichen 90s Lippenstiften. Toller Ton!


Party Time
(Get the party started in this dusty mauve grey in Matte finish): Ist zwar ein Matte Finish, aber hat einen wunderschönen Duo-Chrome. Der Hauptton ist ein mauviges Lila-Braun, allerdings kommt ab und zu ein blauer Glanz durch. 





Stereo (Someone will definitely blast “In Your Eyes” outside your bedroom window if you wear this Blackened burgundy with copper and pink violet duo chrome glitter sprinkled on top in a Metallic finish): Ich benutze ja gerne meine eigenen Beschreibungen, aber die Beschreibungen von CP sind halt immer so on point. Alter! Stereo ist ja leider momentan ausverkauft und auch der schönste Ton der Fall Reihe. Der Glitter ist einfach so schön und hat den gewissen "Wow"-Effekt. 


Central Perk (Throw on this dirty maroon in a Matte finish before meeting your friend, Princess Consuela Bananahammock, at your favorite coffee joint)Ein schönes rötliches Burgunderbraun, was beim Swatch ein wenig kalkig wird. Fällt aber auf dem Auge nicht mehr wirklich auf, ehrlich gesagt. Ich benutze ich gern in der Lidfalte und um dem AMU einen rötlichen Touch zu geben.


Plaid (Meant to worn on the eyes not around your waist, a deep blackened olive in a Matte finish): Plaid, du kleiner Hübschkeks. Warum das ein Matte-Finish ist, kein Plan! Ein tiefes dunkles Grün, mit geilem Gold- und Khakischimmer. Me likey. 


Und alle Kinder schön zusammen und ordentlich aufgereiht. 
Mixed Tape - Party Time - Central Perk- Stereo - Plaid.

Kommen wir nun zu den wundervollen Lippie Stix. Der Name ist scheiße, aber die Teile großartig. Habe mittlerweile schon eine kleine Sammlung, auch wenn ich die Ultra Matte Lips noch lieber mag, was aber einfach mit meiner Liebe zu Liquid Lipsticks zu tun hat.


Die Farben aus der Kollektion waren einfach genau meins (Tootsi hat sich hier reingemischt). Immer wieder spannend, wie die Farben herauskommen. Zunächst dachte ich, Grunge wäre dunkel und auch eher bräunlich. Jedoch hat er sich zu meiner Lieblingsfarbe gemausert. Seht selbst.


Tootsi (Cool-toned grey beige (“greige”) in a Matte finish, we want to see your Tootsi roll): Ja, auf dem Bild steht er mit "ie", kleiner Fehler meinerseits. Leider gefällt mir bspw. Trap viel besser an mir. Grau finde ich Tootsi nämlich gar nicht, sonder einfach extrem Wasserleichenmäßig. Call a doctor, so ungefähr. Deshalb habe ich ihn auch abgeben. War mir einfach zu Fleischwursthaft.


Contempo (Keep it “casual” in this mid-tone dusty rose in a Matte finish): Contempo hat gleich meinen Namen geschrien. Dusty Rose?! Hier bin ich! Die kühle Alltagsfarbe gefällt mir sehr und solche Töne liebe ich einfach über alles. Dazu noch Matte-Finish? I love you, baby.


Grunge (Put on your favorite flannel and pair it with this cool-toned plum brown in a Matte finish): Eigenlob stinkt - trotzdem finde ich, dass mir die Farbe hervorragend steht. Ich liebe solche Töne und war doch erstaunt, wie tragbar und alltagstauglich Grunge ist. Und ich bitte euch, die Farbe heißt Grunge - GRUNGE! Kommt schon, geilster Scheiß ever!


Dazed (There’s nothing confusing about this berry red in Matte finish): Dazed kommt dagegen fast schon langweilig rüber. Ein tiefes Rot mit minimalem Beereneinschlag. Hätte ich mir spannender vorgestellt, mal sehen, ob ich den behalte.


Nevermind (Embody teen spirit in this deep blackened violet in a Matte finish): Natürlich muss ich einen Lippenstift besitzen, der Nevermind heißt. Meinetwegen könntet ihr nur noch Kollektionen mit coolen Alben- oder Songtiteln herausbringen, ich würde alles kaufen. Nevermind ist erstaunlich deckend und mal nicht so fleckig, wie ähnliche Kandidaten. Guter Typ, dieser Nevermind.


Contempo - Tootsi - Grunge - Dazed- Nevermind


Kommen wir nun zu den zwei Abschlusskandidaten.


Cruel Intentions (Is it Sebastian, or is this warm rose in a Matte finish making you blush?): Warum auch immer, aber ich habe mir dieses Baby kühler vorgestellt. Trotzdem bekommt ihr hier für 8$ einen sehr schönen Ton, der zu vielem passt.


Be-Dazzled (Your friends will never lose you at a rock concert in this deep true purple): Lila liebe ich ja über alles, das sollte kein Geheimnis mehr sein. Aber die Beschreibung ist sooo gut, einfach aus dem Grund, da ich lilafarbene Lippenstifte, wie bspw. Lime Crime Pansy, schon sehr gerne auf Konzerten getragen habe. Wo passt solch eine ausgefallene Farbe besser? Verloren geht ihr damit sicherlich nicht.



Einen ganz schnellen Look habe ich auch noch geschminkt. Wie soll es anders sein? Die Farben musste ich natürlich sofort kombinieren.


Auf den Wangen trage ich hier Cruel Intentions. Die Lippen schmücken Nevermind. 


Auf dem beweglichen Lid habe ich Mixed Tape, in der Lidfalte Party Time und zum Ausblenden Central Perk.


Für mich ein toller, verheulter, grungiger Herbstlook. Mit dem Blenden hab ich es irgendwie nicht so, tut mir leid. Was will man mehr, Kinder?

Wie findet ihr die Fall Collection? Was ist für euch ein "Muss" im Herbst?

Alles Liebe




|Look| Eyeliner Fiction meets Beeper


Ich kam mal wieder auf die glorreiche Idee, etwas zu schminken. Instagram dient dabei als meine tägliche Inspirationsquelle, die ich nicht mehr missen möchte. Jedoch war ich ja noch nie der Typ des extrem farbenfrohen AMUs, daher dachte ich, ich probiere mal etwas grafisches. 


Wir alle kennen doch den Trick, Tesa an das äußere Lid zu kleben, um eine sehr scharfe und straighte Kante zu erhalten. Wieso nicht Tape mal für etwas anderes benutzen? So kam ich auf die Idee, mir kleine, längliche Dreiecke zu schneiden und den Eyeliner somit mal durch schwarze, harte Kanten darzustellen, die ich soft verblendet habe.


Eigenlob stinkt, aber ich selbst finde das Ergebnis super cool und ziemlich edgy. Hat auf jeden Fall etwas abgespactes, daher auch "Eyeliner Fiction". Ich habe hier nur mit dem matten Schwarz sowie dem Cremeton aus der Sleek Respect Palette gearbeitet. Ansonsten habe ich einen schwarzen Lidstrich gezogen und die untere Wasserlinie mit einem cremefarbenen Kajal betont. Sicherlich könnte man hier auch noch Farbe ins Spiel bringen, ich wollte es aber ziemlich clean halten, damit der Effekt bewahrt wird.


Ich benutze in letzter Zeit sehr gerne das NYX Taupe Blush nicht nur als Kontur, sondern auf den ganzen Wangen. Besonders zu bräunlichen Lippenstiften sehr tragbar.


Auf den Lippen habe ich die Farbe "Beeper" von ColourPop Cosmetics. Benutze ich zur Zeit super gerne, eine sehr schöne Farbe der Ultra Matte Lips. Als Lipliner habe ich die "59Y" von Manhattan benutzt. Diese benutze ich auch gerne mal für die ganzen Lippen, toller Ton. Kauftipp!


Hier seht ihr die Hauptprodukte nochmal in der Übersicht. In der Zukunft würde ich gerne auch etwas "tragbar" kreativer werden.

Wie gefällt euch der Look? Wie steht ihr zu grafischen Spielereien? 

Alles Liebe