|Easy Contouring| How to with Illamasqua Gel Sculpt & Charlotte Tilbury Matte Revolution Lipstick


Habt ihr schon bei meinem Gewinnspiel mitgemacht? Wenn nein, bitte hier mal schauen. Bei Shades of Nature habe ich zuerst von dem Illamasqua Gel Sculpt in Silhouette gelesen. Nachdem ich mir ein paar Videos zur Anwendung angesehen habe und dieses Video von Amanda Hendrick (ab 5:30) gesehen habe, war ich völlig hin und weg. Eine sanfte Kontur und so leicht mit den Händen bzw. den Handballen zu zaubern? Keine Pinsel, verschmilzt mit der Haut, ein sanfter Schatten. Nimm mich. 

Bei Net-A-Porter wurde ich dann fündig. Nur wegen eines Produktes bestellen? Sehr selten bei mir. Da ich dank Goldie schon sehr lange mal was von Charlotte Tilbury probieren wollte, durfte noch einer der gehypten Lippenstifte mit. Mit dem beginnen wir jetzt auch!


Der Charlotte Tilbury Matte Revolution Lipstick (27€/3,5g) in der Farbe Love Liberty ist ein Prachtstück. Die roségoldene Hülle mit den feinen Rillen erinnert mich an einen luxuriösen Lippenstift aus den 50ern. Auch die Form des Lippenstifts selbst ist wundervoll und erleichtert den Auftrag enorm. Die Textur ist sehr angenehm und nicht austrocknend. Die Farbe ist sehr leicht auf den Lippen und trocknet etwas an, daher ist eine gute Haltbarkeit gegeben. Trotzdem liegt er nicht schwer auf den Lippen, sondern hat eine unheimlich leichte Textur. Ein Träumchen. Der Duft ist sehr sanft und lecker nach Vanille.


Die Farbe ist ein wunderschönes Burgunderrot, welches unheimlich schwer einzufangen ist. Das pinkstichige Rot ist vielleicht nicht einzigartig, aber unheimlich tragbar. Nicht zu auffällig und nicht zu leuchtend und super für den Alltag. Auf den Bildern zum Contouring könnt ihr euch selbst ein Bild machen, dort trage ich ihn nämlich.


Der Konturstift von Illamasqua (31€/8g) hat eine nahezu einzigartige, kühlende Geltextur. Die Farbe Silhouette ist ein transparenter Braunton. Es gibt noch einen Orange- und Rotton, die allerdings für Wangen und Lippen gedacht sind. Er hat einen angenehmen, floralen Duft.


Durch das transparente Finish könnt ihr niemals zu viel erwischen, zudem passt sich die Farbe ziemlich jedem Hautton an. Ich kann die Kontur nicht wirklich erkennen, da sie mit der Haut verschmilzt. Man kann soviel schichten wie man möchte und kann daher spielend leicht intensivieren. Doch kommen wir nun zu den Bildern!


Hier seht ihr mein Gesicht (mit Love Liberty, hihi!) ohne Kontur, Blush und Highlight. Kontur trage ich nach der beliebten 3er Form auf, d.h. an der unteren Gesichtskontur, direkt im Schatten unter den Wangenknochen und hoch an die Schläfe bis an die Stirn. 


Man trägt den Stift auf den Handballen auf und klopft es jeweils sanft in die Haut ein. Durch das Klopfen verblendet sich die Farbe sofort mit der Haut. Ungefähr so:



Hier habe ich die Kontur sehr sanft aufgetragen, man sieht aber sofort wie viel schmäler und definierter das Gesicht wirkt. Ich liebe das Ergebnis!


Im direkten Vergleich der beiden Bilder sieht man den Effekt, den der Konturstift zaubert, sehr deutlich.


Danach habe ich noch Blush und Highlighter aufgetragen und mir gefällt das Gesamtergebnis sehr gut. 


Das Blush ist Breezy von Mac und der Highlighter Fanny Pack von ColourPop. Die Augenbrauen sind ungeschminkt (nur Microblading) und ein wenig Wimperntusche. Ich bin mit dem Stift super zufrieden und nutze ihn abwechselnd zu meinem Nyx Taupe.

Wie gefällt euch das Ergebnis? Was ist euer liebstes Konturprodukt?

Alles Liebe


Kommentare

  1. Mir gefällt das Ergebnis total gut und als ich das Illamasqua Teil bei dir auf Snapchat das 1. Mal gesehen habe, konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass das gut aussieht, weil das ja schon sehr dunkel ist. Aber da hab ich mich getäuscht. Sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich auch nicht, aber es ist halt total transparent und gelig, daher passt es sich auch sehr gut an :)! Danke!

      Löschen
  2. Okay also das mit dem Handballen würde mich wohl aus dem Konzept bringen... Aber der Effekt ist der Hammer! Conturing überrascht einen doch immer wieder, sehr schick! c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch erst verwirrt, aber klappt halt auch super gut und easy und durch das Klopfen verbindet sich das echt super mit der Haut =) man muss fast nichts machen!

      Löschen
  3. Uhh krass, den Unterschied erkennt man wirklich sehr gut :) Danke für die Vergleichsbilder, sieht auf jeden Fall super aus. Ich bin zu faul zum Konturieren weshalb ich kein Lieblingsprodukt aus dieser Sparte habe ^^

    AntwortenLöschen
  4. OOh das musst du mir mal zeigen wenn wir uns sehen1 Klingt sehr fancy und interessant, aber ich hätte etwas angst, dass das bei mir dann zu dick (also zu breit) wird im Gesicht!

    AntwortenLöschen
  5. Man kann den Unterschied nach dem konturieren wirklich gut erkennen, sieht schön aus :)

    AntwortenLöschen
  6. Wie cool ist das denn? So easy peasy mit der Handfläche - zack zack. Ein sehr natürliches Ergebnis, das hätte ich bei der etwas "schrägen" Farbe nicht gedacht!
    Und wie so oft, muss ich ein Kompliment hinterlassen: du bist einfach so eine Hübsche! :*
    Der Lippenstift steht dir ausgesprochen gut!

    AntwortenLöschen
  7. Das Ergebnis ist echt klasse, hätte ich gar nicht gedacht :D Und der lippi ist echt schön :)

    AntwortenLöschen
  8. Der Lippenstift ist ein Traum! Der sieht so schoen aus.
    Und das Konturieren...wer haette gedacht,
    dass kounturieren so schell und einfach sein kann :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich benutze zurzeit ein Puder zum Konturieren, würde aber gerne mal so einen Stift ausprobieren. Anja, erstmal heißt es aufbrauchen, sonst quillt der ganze Schrank über :) Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen, Anregungen und Kritik. Beleidigungen oder Werbung werden nicht veröffentlicht.