|Review| Nars All Day Luminous Weightless Foundation


Foundation Reviews finde ich enorm schwierig. Jeder hat ganz andere Voraussetzungen - ist die eine Person mit einer Foundation überglücklich, ist sie für die andere Person der absolute Albtraum. Deshalb ist hier ausprobieren meist die beste Lösung. Dumm nur, dass es Nars nicht mehr in Deutschland gibt. Ich hatte das Glück die Foundation in Frankreich zu shoppen - vielleicht habt ihr dort ja auch Glück! Heute soll es um die brandneue All Day Luminous Weightless Foundation von Nars gehen. Was ein Name! 


Wie von Nars bekannt, erhaltet ihr einen edlen Glasflakon in schwarzer Umverpackung. Über Nars.eu könnt ihr die Foundation direkt bestellt und bezahlt für 30ml 43€. Die Farbauswahl ist relativ groß (20 Stück) und hat verschiedene Töne mit rosanen und gelben Untertönen. Da sollte für fast jeden was dabei sein. Siberia ist bspw. eine sehr helle Farbe, die Mädels mit NC15 passen dürfte. Inwiefern die Farben kongruent zu den anderen Nars Foundations sind, kann ich leider nicht sagen, die Namen haben sie beibehalten. Ich habe die Sheer Glow in einer anderen Farbe und kann hier dahingehend nur die Konsistenz beschreiben. 

Nars selbst beschreibt die Foundation selbst als Full-Coverage mit schwereloser Formulierung. Zudem soll sie 16 Stunden halten und man soll sie kaum spüren. OKAY?! Ich sag mal so, volle Deckkraft und Leichtigkeit schließen sich meistens aus, aber interessant hört sich das allemal an.


Ich hatte mich vor Ort für den Farbton Light 5 Fiji entschieden. Wie der Name schon sagt, ist es der fünfthellste Ton. Momentan ist er mir noch etwas zu dunkel, aber ich habe vorausschauend an Frühling und Sommer gedacht. Fiji wird als light with yellow undertones beschrieben. Jap! 


Die Entnahme klappt sehr praktisch über eine Pumpe. Damit ist die Dosierung einfach und hygienisch. Bei meiner Sheer Glow war damals keine Pumpe dabei, was ich immer ein wenig umständlich finde und für den Preis auch ne Frechheit. 


Die Foundation ist auf jeden Fall sehr flüssig und wässrig. Auf dem Swatch erkennt man aber auch schon die relativ gute Deckkraft.


Punjab sieht von der Farbe sehr ähnlich aus. Allerdings ist sie ein wenig dunkler, wenn auch nicht viel. Die Konsistenz sieht auch ähnlich aus, die Sheer Glow ist allerdings nicht ganz so wässrig und auch nicht so deckend, zudem dunkelt sie nach, wenn sie antrocknet. Die Dior Star habe ich dazu, da ich sie etwas ähnlich von der Konsistenz fand. Die Farbe ist rosiger und dunkler. Alles in allem ist Fiji bei NC20-25 anzusiedeln.


Meine Haut neigt zu Pigmentflecken, ist leicht ölig und kämpft mit Unreinheiten sowie vergrößerten Poren. 


Sehr gut erkennt man die Deckkraft an den Pigmentflecken/Sommersprossen. Die Haut wirkt ebenmäßig. Die Poren sind verfeinert, alles wirkt ruhiger. Die Deckkraft ist für meinen Geschmack nicht zu extrem, die Haut scheint noch ganz minimal durch. Das Finish ist eher matt, aber ist dabei nicht zu tot. Das Tragegefühl ist wirklich sehr leicht, man spürt die Foundation nicht. Ich habe sie mit einem angefeuchteten Ei (Ebelin) aufgetupft. Das finde ich bei wässrigen Foundations immer die beste Methode. 


Hier habe ich noch den Ethereal Light Powder von Hourglass aufgetragen. Das Finish wirkt für mich damit sehr natürlich. Meine "Problemzone" - die Couperose an meinen Nasenflügeln - betont sie nicht extrem. Bei manchen Foundations wirkt diese extrem trocken und schuppig. 




Kaufenswert! Sie gefällt mir besser als die Sheer Glow, da sie besser deckt, aber ein natürlicheres Finish hat. Sie hat keinen SPF, daher lässt sie sich gut fotografieren (keine Reflektion), denkt also an Sonnenschutz in der Tagescreme. Der Preis ist natürlich ein wenig happig, aber ich mag sie wirklich gerne, da ich mich auf sie verlassen kann. Sie setzt sich nicht komisch ab und bleibt an Ort und Stelle. Sie trocknet fast in die Haut ein und man spürt sie daher kaum. Ich mag das Tragegefühl und die Leichtigkeit, gepaart mit hoher Deckkraft. Daumen hoch!

Eine weitere Review gibt es bei Anna.

Kennt ihr die Foundations von Nars?

Alles Liebe


Kommentare

  1. Sieht super aus. Ich suche immer nach Foundations, die die Haut ebenen, aber meine Sommersprossen nicht vollständig verschwinden lassen. Frohe Ostern :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, wünsche dir einen guten Start in die Woche :)!

      Löschen
  2. Liebe Sandri!

    Das Ergebnis sieht ja großartig aus!
    Ich kann es nur einfach nicht über mich bringen, Foundations online zu kaufen. Die will ich erstmal Probe tragen ;) Schön langsam muss ich mich aber echt mal nach einer Alternative zu meiner Dior Nude Foundation umsehen oder mich endlich dazu entschließen, diese nachzukaufen, denn demnächst ist sie leer :D

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich kenne das :D Man kommt ja mittlerweile immer ganz gut an Proben und wenn man seine Farbe kennt ;)... Meine Dior Nude mag ich auch recht gerne, habe sie aber in einer Sommerfarbe, momentan ist sie mir noch zu dunkel =)...

      LG :)

      Löschen
  3. Ich finde auch, dass die NARS ADLWF ein tolles Hautbild macht... Trz wird meine Review dazu (wahrscheinlich Mittwoch oder so) nicht ganz so positiv ausfallen. /: Ich finde sie nicht schlecht, aber definitiv nicht für alle Hauttypen geeignet, wie sie ja eig verspricht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin SEHR auf deine Review gespannt, verlinke sie dann gerne noch :)!

      Löschen
  4. Würde es NARS in Deutschland geben hätte ich sicher mehr Produkte davon. Das Ergebnis ist auf jeden Fall super und sieht nicht zugekleistert aus.
    Ich möcht mir in nächster Zeit aber mal wieder eine High End Foundation kaufen, vielleicht diese Dior Air oder die eine von Giorgio Armani die so gehypt ist. Ich mag meine Drogeriefoundations echt gerne und die sind auch wirklich super aber mir ist mal wieder nach High End. Ich liebe ja z.B. auch meine Perfetion Lumiere von Chanel, die ist toll.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich auch, vorm Counter konnte ich mich auch für nichts entscheiden, bzw. haben mich viele Produkte überzeugt. Wirklich schade!

      Die Giorgio Armani Lasting Silk mag ich sehr gerne, die habe ich auch, absolut empfehlenswert :)! Die Perfection Lumiere mag ich auch sehr gerne und die Velvet Version - noch besser :)!

      LG

      Löschen
  5. Die Foundation passt wirklich super zu deinem Hautton. Solche High End Produkte reizen mich ja auch total. Das wichtigste bei einer Foundation ist mir, dass sie gut deckt und nicht komedogen, also keine Pickel verursacht.

    Ps. Mach doch mit und gewinn bei mir eine Daniel Wellington deiner Wahl!!!
    Liebst, Colli von www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
  6. Was ein schönes Ergebnis - gefällt mir gut. Die Foundation hab ich (noch) nicht, Shelynx mag sie auch gerne - ich schleiche noch um sie herum. Mal schauen, ob ich sie mir zulege.
    Wie bist du bei MAC? Könnte Fiji bei NC15 passen?

    Viele Ostergrüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, ne ich glaube das ist zu dunkel. Da würde vllt eher Mont Blanc passen (Anna stellt das die Tage vor)... bin eher so NC20 glaube ich momentan.

      LG =)

      Löschen
  7. Ich danke Dir für Deinen lieben Kommentar. :)

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für diese schöne Review. Ich habe die Foundation neulich in einem Youtube Video gesehen, aber da gab's nicht solch detailierte Fotos und Swatches wie bei Dir hier.
    Super, dass Du in Frankreich fündig geworden bist. Echt schade, dass man bei uns Nars nicht live durchstöbern kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, super lieb von dir :)! Ich hätte auch gerne mal ganz viel Zeit einen Nars Counter zu durchstöbern ^^

      Löschen
  9. Ich hatte bisher noch keine Foundation von Nars, aber sie klingt sehr interessant!

    AntwortenLöschen
  10. Das Ergebnis sieht wirklich schön aus :)
    Die Review ist auch echt super, total ausführlich <3
    Dein Blog gefällt mir echt gut!

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, sehr lieb von dir. Das Kompliment kann ich nur zurückgeben! :)

      Löschen
  11. Ich hatte noch keine Foundation von Nars, nur einen Blush, den ich sooo toll finde! Deine Review ist sehr ausführlich und das Ergebnis der Foundation gefällt mir sehr gut!
    Liebste Grüße, Marie von www.mitglitzer.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Nars Blushes sind großes Kino. Mein Favorit ist Sin, der ist einmalig!

      Danke liebe Marie ;)!

      Löschen
  12. Ich habe schon von der Foundation gehört und die sieht auf deiner Haut unglaublich toll aus! :)
    Es ist so eine gute und schöne Review, maaaan jetzt will ich die Foundation :D
    Ich gucke mir die sofort mal online an!
    LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :D also es gibt auch Leute, bei denen sie nicht so gut hält (Anna in der Verlinkung), ich habe das Problem aber nicht. Mit dem Gesamtbild bin ich aber sehr zufrieden! LG :) <3

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen, Anregungen und Kritik. Beleidigungen oder Werbung werden nicht veröffentlicht.