|Hommage an #2| SOFT SENSATION Lipcolor Butter (Ultra Vibrant)

Wieso kommen in diese Kategorie einfach immer Lippenprodukte? Weil ich drauf stehe ^^. Mein Herz schlägt einfach für schöne Lippies (und Blush!!!) in tollen Farben. Diesmal habe ich mir den Launch 4 neuer Farben der Soft Sensation Lipcolor Butter Ultra Vibrant zum Anlass genommen. Ja, richtig gehört! Nichts mehr Lip Butter, sondern nun sind die Ultra Vibrant! Wollen wir doch mal schauen, ob das so stimmt.


Die ersten beiden Fotos habe ich übrigens mit meinem iPhone geknippst, da ich voller Erschrecken endlich bei DM den Aufsteller gesichtet habe. Mein DM ist irgendwie ultra lahmarschig und ich wollte nur mal eben schauen (ihr kennt das!) und da waren sie! Achja, bei mir heißen die Teile immer übrigens einfach nur "Lip Butters", der Rest ist mir zu lang!


Und was macht eine schminkverrückte Uschi? Klar, erstmal swatchen
  • Pretty in Fuchsia ist ein tolles, leuchtendes Pink
  • Flirt Natural ist ein bräunliches Rosé-Nude
  • Keep in Touch ist ein hübscher Mix von Koralle und Erdbeerrot
  • Plump it ist ein pflaumiger Beerenton
Jetzt seid ihr bestimmt gespannt, was ich gekauft habe oder? Tja, mein Winterherz schlägt sehr für Pink und Beere. Da fiel die Entscheidung nicht schwer. Keep in Touch war mir zu sommerlich und Flirt Natural zu braun (keine Ahnung, was alle daran finden, mehr Rosé hätte ihm nicht geschadet!)


Ich finde sie beide super hübsch. Sie machen die Lippen unfassbar saftig und hinterlassen einen Stain.


Der Stain:


Und weil das hier eine Hommage ist, zeige ich euch auch gerne meine anderen 2 Lip Butters!


Diese zwei Schätzchen waren meine TOP-Sommerfarben und immer in der Handtasche dabei (nicht mehr viel goldener Aufdruck vorhanden ^^). Ich liebe einfach den vanilligen Duft, das sanfte Gleiten über die Lippen und die tolle Haltbarkeit, obwohl sie kein Longlasting-Produkt sind. Hier seht ihr nochmal alle 4 vereint:




Feeling Feline ist sooo eine tolle Farbe. Macht super frisch und ist ein wunderschönes gelbstichiges Pink-Koralle.


Pretty Poppy ist ein toller Mandarinen-Ton, der auch super in den Sommer passt.

Ich liebe die Teile einfach, sie sind bei einem Preis von 5-6€ nicht mega teuer und für die Qualität super. Mir haben es besonders die Knall-Farben angetan. Nude krieg ich ja überall ^^, obwohl ich Hug me ganz hübsch finde... ehm, ja... diese waren bestimmt nicht die letzten! Ultra Vibrant finde ich übrigens nur Pretty in Fuchsia, was die anderen aber nicht minder schön macht :).

Welche Farben der Lip Butters nutzt ihr? Habt ihr welche von den 4 neuen Farben gekauft?

Alles Liebe,

5 Dinge, die ich an mir mag?!

Die tolle Carina von Cream's Beauty Blog hat unbewussterweise einen tollen TAG gestartet. Sie hat sich nämlich, beim Durchforsten vieler Bilder, mal wieder bewusst gemacht, dass nicht alles schlecht an einem sein muss. Hier zu dick, da zu groß, dort zu klein... ihr kennt das ;). Man sollte sich auf die positiven Eigenschaften konzentrieren, diese hervorheben und darauf stolz sein!


Es gibt bestimmt 93495 Dinge, die mich stören. Heute soll es aber mal um alles Positive gehen... der Großteil davon ist in meinem Gesicht :).

  1. Meine Zähne

    Der liebe Gott nette Kieferorthopäde gab mir gerade, einigermaßen weiße und bohrfreie Zähne. Meine Zähne gefallen mir sehr gut und ich habe nicht soviel zu meckern, außer, dass sie noch ein bisschen weißer sein könnten und hoffentlich (!) gesund bleiben.

  2. Meine Lippen

    Meine Lippen mag ich schon immer ganz gerne, da sie schön voll sind und ein schönes Lippenherz haben. Da macht Lippenstifte ausprobieren gleich 100 mal soviel Spaß :).

  3. Meine Augenfarbe

    Meine Augen sind mal sumpfpgrün, mal mit blauen Sprenkeln und manchmal leicht gräulich. Ich mag meine Augenfarbe sehr gerne, zu grünen Augen passen super lila AMUs und sie wirken immer ein wenig geheimnisvoll.

  4. Meine Wimpern

    Eigentlich sind sie ziemlich blond und ungebogen. Aber eine Wimpernzange und die richtige Mascara bringen sie ganz schnell schwunghaft in Szene. Dann gefallen sie mir richtig gut.



  5. Meine Haare

    Von Natur aus aschiges Mittel- bis Dunkelblond. Vom Friseur in ein gesträhntes Blond verwandelt. Meine Haare sind zwar keine lange, volle Mähne, aber im Sommer sind sie auch nicht dick und verwandeln meinen Kopf in ein Biotop. Sie sind fein, dafür aber unkompliziert und das Blondinen-Dasein gefällt mir sehr gut :).

Was sind eure 5 (äußerlichen) Dinge, die ihr an euch mögt? Habt ihr bei Carinas TAG schon mitgemacht? Fällt es euch auch manchmal schwer, euch selbst zu mögen?

Alles Liebe,




|Trendsetter #1| Crème Fresh

Die liebe Beauty of Oz hat eine Blogparade mit dem Thema Crème Fresh gestartet. Die neue Frühjahrskollektion von Catrice dient hier als Vorlage. Den Teaser dazu findet ihr HIER. Speziell geht es um luftig, leichte Pastelltöne. Same procedure as every year... you know?! Früüühhlinngg, hach, schmeißen wir ein paar Pastellkollektionen raus. Naja, wir wollen uns mal nicht beschweren, sieht ja auch manchmal ganz frisch aus. Back to the topic: Ich fand das Video sehr inspirierend und habe mich deshalb an einem Mint-Peachy-IchbineinSahnebaiser-Look versucht. 



Auf den Augen habe ich mit Mint und Peach gearbeitet. Den Rest des Teints habe ich sehr schimmrig und mit viel Glow gehalten. Auf die Lippen kam ein rosanes Nude und ein bisschen Gloss für den Allround-Glow-Schimmer-Look ^^. 






Benutzt habe ich: 

Teint, Brauen, Eyeliner, Wimpern as usual

Zoeva Crayon Cotton als Base
p2 Perfect Look Kajal 150 Mint am unteren Wimpernkranz
Sleek avoir la pêche Palette auf dem beweglichen Lid
Mac ein Mint-Ton aus einer Uraltpalette ^^ in der Lidfalte
MNY Rouge 201 als Blush
Mac Playing Koy (l/s) und Fab Fun (l/g) auf den Lippen



Gefällt euch der Look? Habt ihr die neue Kollektion von Catrice schon gesichtet und vielleicht sogar etwas gekauft (bei mir: gesichtet ja, gekauft nein) ?

Alles Liebe,




|Recently Bought #2| Real Techniques Core Collection Kit

Real Techniques here, Real Techniques there, Real Techniques everywhere. Bei jedem Blogger, Youtuber etc. liest/hört man davon. Das liegt wohl daran, dass der Hersteller, bzw. die Herstellerinnen, zu unserer Gattung gehören. Und zwar die PixiWoo-Schwestern. Wenn ihr sie wirklich noch nicht kennt, schaut euch mal auf Youtube ihre Videos an. Ich schaue sie ganz gerne. Auf jeden Fall haben diese tollen Schwestern sehr tolle Pinsel entwickelt, die ich euch unbedingt ans Herz legen will. Meine Liebe begann mit dem Powder Brush und dieser sollte nicht lange alleine bleiben.


Diese vier tollen Schätzchen zogen bei mir ein und genannt werden wollen sie: Real Techniques Core Collection Kit. Das Set besteht aus 4 Base-Pinseln (erkennbar am orangenen Stiel), d.h. geeignet für Foundation, Powder, Blush, Concealer usw. On Top gibt es eine hübsche Tasche für unterwegs.



Den Buffing Brush nutze ich gerne für Flüssigfoundation. Generell liebe ich Buffing Brushes für Foundation, da sie eng und fest gebunden sind und somit sehr schön die Foundation in die Haut einarbeiten. Ich habe ihn schon öfters genutzt und finde ihn grandios.



Der Pointed Foundation Brush geht bei mir einen anderen Weg ^^. Ich mag solche Pinsel für Foundation einfach nicht, zudem finde ich ihn zu klein. Der Mac 190er, der Ähnlichkeiten aufweist, verstaubt bei mir auch nur in der Ecke. Ich finde ihn allerdings für Concealer ganz toll! Da er schön flexibel ist, kann man das Produkt super an den Nasenflügeln und unter den Augen einarbeiten.



Wegen diesem Pinsel wollte ich das Set überhaupt - der Contour Brush. In meiner Sammlung fehlte nämlich noch ein toller Konturpinsel. Und das ist er! Man kann damit super gezielt konturieren und gleichzeitig auch verblenden. Ich finde ihn für diese Zwecke super. Auch für Highlighter kann ich ihn mir sehr gut vorstellen. 



Für Concealer finde ich den Detailer Brush ein wenig klein, allerdings finde ich ihn als Lip Brush sehr geeignet. 


Das Täschchen lässt sich aufrecht hinstellen und bietet sogar noch Platz für weitere Pinsel. Da ich unterwegs meistens nur die "Grundpinsel" dabei habe, finde ich es sehr geeignet, damit sich die Pinsel nicht so schnell abnutzen.


Zum Vergleich habe ich noch den Powder Brush für euch, den ich heiß und innig liebe. Er ist super schön weich und fluffig und verteilt den Puder ganz toll!

Kauftipp: Falls ihr keine Kreditkarte und/oder Paypal besitzt, bleibt meistens nur der Kauf in deutschen Shops. Empfehlen kann ich euch hier Amazon (~25€), Shades of Pink (~28€) und Kosmetik 4 less (~26€)

So und jetzt erfahrt ihr das ultimative Schnäppchen! Dank der lieben Claudia von Beauty Butterflies bin ich auf folgenden Tipp gestoßen: Bestellt das Set unbedingt bei iherb!!! Hier kostet das Set unschlagbare 18$. Seid ihr Neukunde kriegt ihr einen Rabatt von 5$ mit dem Code SZW724. Versand aus den USA nach Deutschland sind nur 4$. Der Gesamtpreis liegt dann bei 17$, was bei dem momentanen Kurs ca. 12,43€ sind. Schlussendlich spart ihr mehr als die Hälfte

Ich habe ca. 3 Wochen auf mein Päckchen gewartet und es ist auch beim Zoll hängen geblieben. Da wir aber unter 22$ sind, fällt hier weder Zoll noch Einfuhrumsatzsteuer an. Zum Zollamt musste ich auch nicht. Ich habe den netten Zollbeamten einfach einen Screenshot meiner Kreditkartenabbrechnung sowie die Rechnung von iherb per Mail geschickt. 2,3 Tage später hatte ich das Päckchen in meinen Händen. Trotz dieser Ersparnis also völlig unkompliziert!


Kaufen, kaufen, kaufen! Ich mag die Pinsel super gerne, man kann sie hinstellen (sehr praktisch!) und sie haben eine tolle Qualität. Vom Preis von knapp 12€ zahlt ihr gerade einmal 3€ pro Pinsel, was bei dieser Qualität ein absolutes Schnäppchen ist. Besonders für Einsteiger ein ganz tolles Set und auch eine tolle Ergänzung für eine schon vorhandene Sammlung. Ihr merkt, ich bin begeistert ;)!

Kennt ihr die Real Techniques Pinsel? Habt ihr selber welche und benutzt sie gerne?

Alles Liebe,



|Battle #1| Dünne Filzeyeliner

Schon immer trage ich gerne einen schönen Lidstrich. Allerdings musste ich erst einige Produkte "durcharbeiten" um festzustellen, welche Produktart mir am meisten zusagt. Ausprobiert habe ich Geleyeliner, Dip-Eyeliner, flexible Spitze, harte Spitze, Pinsel, Filz und und und. Die Liste ist so gut wie endlos. Angekommen bin ich bei den Filzeyeliner-Stiften, die es seit geraumer Zeit gibt. Die Farbe kommt direkt aus dem Stift, trocknet schnell an und die Spitze ist eine perfekte Mischung aus Flexibilität und Härte. 3 sehr ähnliche Schätzchen möchte ich euch heute vorstellen.


Hier sind meine 3 Kandidaten:

Essence Superfine Eyeliner Pen | Diverse Drogerien | ca. 2,50€ (1 ml)
Manhattan Eyemazing Liner | Diverse Drogieren | ca. 4,50€ (1,2 ml)
Loreal Super Liner Perfect Slim | Diverse Drogieren | 9,95€ (2 ml)


Essence: Sehr schmale, lange Spitze
Manhattan: Etwas breitere, kürzere Spitze
Loreal: Kürzeste und schmale Spitze

Das Schwarz ist bei allen 3 sehr satt. Essence hat das kühlste Schwarz, danach kommt Manhattan und Loreal ist einen Tick wärmer (habe ich allerdings auch schon länger!). Essence hat zudem den meisten Glanz.


Abgeschminkt mit ölhaltigem AMU-Entferner von Balea.

Bei dem Essence Liner habe ich einige Berichte gelesen, die berichten, dass er die Haut nachhaltig mit einem Stain einfärbt (ähnlich wie Edding, dunkelgrün). Diese Problematik konnte ich nicht wirklich feststellen. Die anderen beiden Liner gingen problemlos abzuschminken, bei Essence ist ein minimaler Stain (siehe Bild), den ich mir aber nicht als so störend vorstellen kann, nicht mehr aus dem Haus zu können, wie einige Blogger dies beschrieben.

Alleine vom Preis-Leistungs-Verhältnis empfehle ich euch Essence und Manhattan. Von den unterschiedlichen Spitzen, die nicht sehr abweichend voneinander sind, komme ich mit allen gut zurecht. Schaut vielleicht, bevor ihr ihn kauft, ob der von Essence auch so nachhaltig eure Haut färbt. Die Haltbarkeit und Trockenzeit finde ich bei allen identisch. Besonders empfehle ich euch diese Liner für Schminkanfänger, da der Lidstrich damit fast wie von alleine geht ;).

UPDATE vom 06.02.2014: Ich ziehe den Eyemazing von Manhatten vor. Der Essence ist einfach schwieriger abzuschminken, ich mag leider nicht so gerne und lange am Auge rubbeln. Zudem verläuft er mir manchmal am Augeninnenwinkel, weil ich hier vermehrt Tränenflüssigkeit produziere. Habe ich so bei Manhatten nicht.

Nutzt ihr auch solche Filz-Liner oder habt ihr sogar einen der drei Liner?

Alles Liebe,

|Every Sunday #3| Endlich Sport!

| Gesehen | Dschungelcamp...!!! Bachelor... Trash-TV at it's best!
| Gelesen | Bücher fürs Studium :/
| Gehört | Dark Horse... der Trap-Beat gefällt mir so gut
| Getan | Endlich in Wolf of Wall Street gewesen... grandios!
| Gegessen | Salat bei Dean & David <3
| Getrunken | Wasser, Kaffee, London Mule (Yammi!)
| Gedacht | Wann soll ich eigentlich den ganzen Kram für das Studium machen?
| Gefreut | Über jeden einzelnen Leser!
| Gelacht | Beim Sport :D
| Geärgert | Über nichts wirklich
| Gewünscht | Viele kleine Helferlein für alle Arbeiten, die anstehen ;)
| Gekauft | 50mm Objektiv von Canon, Real Techniques Core Set, Urban Decay Naked 3
| Geklickt | Ebay, viele Blogs, Online-Bib

INSTAGRAM


Leckerer Salat bei Dean & David


Urban Decay Naked 3 bestellt - ihr Anfixer!!!


War soooo gut! Genau mein Humor ^^


Red Friday


Lecker Rührei mit Pilzen, Paprika und Tomätchen 

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Sonntag :)!

Alles Liebe,