|ME| Einfach mal ausspannen...


Mein Freund und ich haben mehr oder weniger stressige Monate hinter uns. Nicht nur die Bachelor-Thesis, sondern auch immer mal wieder andere Probleme trugen/tragen zur Belastung bei. Besonders während den 3 Monaten meiner BT musste mein Freund viele Stimmungsschwankungen und auch eine sehr motzige Sandri ertragen. Unter Stress neige ich leider dazu launisch zu werden, begleitend von gelegentlichen Ausrastern ^^. Deshalb wollte ich besonders ihm und auch mir einmal was gutes tun. Da er total gerne massiert wird, ich aber da eher nicht so begabt bin, habe ich mich sehr gefreut, dass ich von mydays ein Erlebnis geschenkt bekommen habe und mir dabei überlassen wurde, wie ich darüber berichte. Also, wie immer bekommt ihr meine ehrliche Meinung! Als kleine Überraschung entschied ich mich für einen Partner-Wellness-Tag in unserer Nähe - und zwar in Heidelberg. In jeder Stadt wird das natürlich anders ablaufen, deshalb kann ich euch nur einen Einblick geben. Allerdings habe ich mit mydays unabhängig davon schon gute Erfahrungen gemacht. Ein Candle-Light-Dinner hier in Mannheim war mal ein sehr schönes Geschenk von dem Mann, was ich auch nur weiterempfehlen kann. Aber nun zurück zum Wellness-Tag :).


Wer, Wie, Wo, Was?

Das Event fand im Marriott Hotel in Heidelberg statt. Dort befindet sich ein eigener Anbieter namens unique fitness. Im Wellness-Center hat man die Möglichkeit zu trainieren, zu saunieren oder schwimmen zu gehen. Zudem werden natürlich Anwendungen angeboten. In unserem Angebot war ein Ganzkörperpeeling, eine Ölmassage, Sektempfang sowie eine Früchteplatte dabei. Zudem konnte man sich den ganzen Tag im Wellness-Center aufhalten. Etwas schade fand ich, dass die Behandlungen einzeln und nacheinander stattgefunden haben, was wohl daran lag, dass nur ein Raum sowie eine Behandlerin zur Verfügung standen. Romantik kommt so natürlich nicht wirklich auf ;)


Die Atmosphäre

Da wir etwas abgehetzt ankamen, wurde uns erstmal ein Sekt gereicht, den wir entspannt am Pool trinken konnten. Somit konnte man wieder etwas herunterkommen. Das Wellness-Center an sich war leider etwas kühl. Der Fitnessbereich und die Geräte sahen ganz gut aus, was wir aber nicht genutzt haben. Der Poolbereich war nicht wirklich entspannt und warm gestaltet. Hier könnte man wirklich mehr anbieten! Zudem waren kreischende Kinder (nichts gegen Kinder) auch am Pool, was natürlich nicht zur Entspannung beitrug. Das Wasser war leider eiskalt, wieso wir auch nicht in den Pool gingen ;). Wirklich schade! Während mein Freund dran war, ging ich in die Sauna, welche in Ordnung war. Aber auch hier waren die Duschen und der Ruhebereich schon etwas veraltet und eine Entspannungsphase konnte hier leider nicht eintreten.


Die Behandlung

Die Behandlung an sich war wirklich sehr gut! Wir hatten eine sehr nette und freundliche Wellness-Dame, die wirklich toll war. Der Behandlungsraum war schön abgedunkelt, warm und es lief leise Klangmusik. Sehr angenehm also! Es wurde mit Korres-Produkten gearbeitet, was ich sehr schön fand. Das Peeling war ein Salzpeeling mit Mandelöl, welches eine halbe Stunde in die Haut eingearbeitet wurde. Danach durfte man sich abduschen gehen. Nach der Dusche ging es zur 50-minütigen Ganzkörpermassage, welche ebenfalls mit Mandelöl und einem gewünschten Aromaöl durchgeführt wurde. Ich entschied mich hier für Sandelholz, was sehr angenehm war. Die Massage war wirklich sehr gut und wir waren beide sehr entspannt.


Zum Abschluss gab es noch eine Obstplatte, die wirklich lecker war. Jedoch machten wir uns dann gleich auf den Heimweg, da wir uns dann nicht mehr im kalten Poolbereich aufhalten wollten.



Ich bedanke mich natürlich bei mydays für die Möglichkeit. Allerdings würde ich euch speziell unsere Behandlung zu dem Preis nicht empfehlen. Für das Geld kann man schon einen kleinen Wellnessurlaub machen. Die Behandlung war wirklich, wirklich gut, aber zu einem Wellness-Tag gehört für mich auch eine Wellness-Atmosphäre, die ich so nicht vorfinden konnte.

Macht ihr gerne Wellness? Habt ihr Tipps für uns aus der Umgebung?

Alles Liebe

Kommentare

  1. Was wäre der reguläre Preis gewesen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Evy, ich habe das Angebot ja oben verlinkt. Der Preis waren 178€ für 2 Personen. LG :)

      Löschen
  2. Ich möchte in diesen Pool springen! Ich bin ja eine totale Wassernixe, also alles was mit Wasser zu tun hat, ist für mich ideal als Wellness. Egal ob schwimmen, Whirlpool, oder sonst was.
    Die Stimmungsschwankungen kann ich gut verstehen. Schreibe gerade an meiner Masterarbeit und bin sehr launisch. Gut gelaunt bin ich, wenn ich viel geschafft hab, schlecht...wenn es halt nicht weiter geht. Naja, ich hoffe ich kriege sie schnell fertig. Und wenn sie abgegeben ist werde ich mir einen Wellness-Tag im Hamam gönnen! Kann ich nur empfehlen! Waschung mit Massage aber! Einfach grandios und je nach Paket gibt es sogar eine Gesichtsmaske dazu.

    www.missysworld.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Pool war leider eisekalt :D! Da bin ich froh, dass ich nicht der einzige, launische Mensch bin ^^ ja... ich steh mir dann oft selbst im Weg, aber Gott sei Dank geht alles rum ;)! Hamam würde ich auch gerne mal machen :)! LG

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen, Anregungen und Kritik. Beleidigungen oder Werbung werden nicht veröffentlicht.