|Review| Eucerin Aquaphor

Heute stelle ich euch das Produkt Aquaphor* von Eucerin vor, das mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. Auch bei der lieben Elli konntet ihr schon darüber lesen. Das Produkt gibt es momentan noch nicht auf dem deutschen Markt, wird aber jetzt eingeführt. In den USA ist es schon seit einiger Zeit erhältlich, sehr erfolgreich und erhält großartige Bewertungen im Internet.


Was ist Aquaphor?

Aquaphor ist eine Repair-Salbe für geschädigte Haut, die lokal bei extrem trockener, rissiger, irritierter oder geröteter Haut anwendbar ist.

Keine Farbstoffe. Nicht komedogen. Keine Duftstoffe. Ohne Konservierungsstoffe. Für Babys geeignet.

Es ist also keine Gesichtscreme o.ä., sondern eine Salbe für trockene, rissige Stellen.

Enthalten sind 50g. Online habe ich sie für 7,60€ (z.B. über Farmaline) gefunden und offiziell wird sie dann ab 01.03.2014 in Deutschland erhältlich sein.


Ich habe die US-Verpackung bekommen, was auch mal ganz interessant ist, da hier ein Label über die Rückseite geklebt wurde.

Inhaltsstoffe


Ich sage euch gleich, ich bin kein Inhaltsstoffe-Geek, doch manchmal interessiere ich mich dafür. Besonders, wenn es um Mineralöl geht (Paraffinum Liquidum). Oftmals wird dieses ja sehr verteufelt. Dabei ist es nicht komedogen (verstopft keine Poren, macht keine Mitesser) und als Inhaltsstoff gar nicht so schlecht, da nicht reizend. Lest euch dazu bitte mal den tollen Artikel von Agata auf Magi-Mania durch. Sie hat super viel Ahnung und ich lese ihre Artikel sehr gerne

Hier beschreibt sie auch, dass die Haut z.B. nicht ersticken kann (jeder kennt Omas Spruch: Die Haut muss atmen... völliger Quatsch!). Mineralöl fungiert in diesem Fall als Schutzschild für die Haut und verhindert eine weitere Austrocknung, zudem hilft es die Hautbarriere wieder aufzubauen und ruft keine Irritationen vor. Der einzige Negativpunkt ist der Umweltaspekt, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Weitere Inhaltsstoffe sind:

Cera Microcristallina - ein Wachs
Ceresin - wachsartiges Harzprodukt
Lanolin Alcohol - Wollwachs
Panthenol - Provitamin B5 / stimuliert Zellneubildung / gibt Feuchtigkeit
Glycerin - spendet Feuchtigkeit - schließt die Feuchtigkeit in der Haut ein
Bisabolol - Wird aus dem Öl der Kamille gewonnen / Pflegend - Antibakteriell - Entzündungsmildernd

Ich habe euch mal auch das englische Etikett abfotografiert:


Konsistenz


Würde ich ähnlich zu Vaseline beschrieben (sie haben ja auch viel gemeinsam!). Sehr cremig, fest, ölig und auf jeden Fall etwas für Abends, da es sich wie ein Schutzschild um die Haut legt. Duft ist keiner vorhanden. Die Farbe ist cremig weiß und wird transparent.


Anwendungsgebiete

Ich habe mich jetzt einige Wochen durch das Produkt getestet. Toll fand ich es für:
  • Raue Nase 
    Ich habe gerade eine Erkältung und eine wunde/raue Nase, das Produkt brennt nicht und lässt die Nase schneller abheilen.
  • Raue Ellbogen/Knie/Füße
    Besonders jetzt im Winter sind die Stellen ja doch schnell beansprucht und auch hier werden die Stellen schneller weich.
  • Schlecht abheilende Unreinheiten
    Ich habe hier früher immer schon Kamillosan drauf (Salbe mit Kamillenextrakt), da hier auch Kamille vorhanden ist, heilen die Picken hier schneller ab und bleiben nicht so lange rot
  • Trockener Mund und spröde Lippen
    Bei Erkältungen habe ich auch öfters mit eingerissenen Mundwinkeln oder allgemein trockenen Lippen zu kämpfen. Aber auch nach einem Lippenswatchmarathon ist die Salbe eine Wohltat. Für die Lippen finde ich es super!
Im Internet bzw. Produktbewertungen aus den USA habe ich noch folgende Anwendungshinweise gesehen:
  • Auf das frische Tattoo
  • Als Handpflege
  • Bei leichten Verbrennungen
  • Bei leichtem Sonnenbrand
  • Nach Laser- und/oder Strahlenbehandlungen
Aquaphor ist vielseitig anwendbar, brennt nicht und ist pflegend. Ich kann es euch auf jeden Fall empfehlen. Bald habe ich auch ein kleines Gewinnspiel für euch vorbereitet :)!

Kennt ihr Aquaphor schon? Habt ihr auch so eine Allzwecksalbe?

Alles Liebe


Kommentare

  1. Schöne Review und ja für die Lippen wieso bin ich da noch nicht draufgekommen :O das werd ich bald mal probieren, wenn es doch wieder kälter werden sollte und die Lippen eine Portion extra Pflege brauchen, weil sie da oft schnell einreissen und extrem trocken sind!
    :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. das Zeug ist ein Wundermittel in der Tattoopflege, nie nie nie wieder kommt mir was anderes auf meine frischen Tattoos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich sehr oft gelesen. Da ich selbst keine habe, kann ich das nicht bestätigen, kann es mir aber gut vorstellen!

      Löschen
  3. Oh vielen lieben Dank für die Verlinkung <3
    Die Idee mit den schlecht abheilenden Pickel find ich super, weil sie bei mir gern trocken werden. Muss ich mir unbedingt merken :) Für die Lippen ist mir die Salbe glaube ich fast schon zu dick, hab da schon Angst sie aus Versehen zu essen :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte <3!
      Ich mag so eine Konsistenz gerne über Nacht, da hat die Pflege dann Zeit zu wirken :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen, Anregungen und Kritik. Beleidigungen oder Werbung werden nicht veröffentlicht.