Featured Slider

|Look & Review| Glowy Summer Look w/ Morphe Copper Spice Palette


Hitzeschwitzschweiß all night long - so geht es mir momentan bzw. allen. Aber alle so yay or nay und Beschwerdelife ist in Big D ja auch immer ganz groß. Deshalb war die gestrige Schminkaktion ein bisschen kompliziert, ich war nämlich die ganze Zeit damit beschäftigt, den Schweiß von der Stirn zu tupfen. Tupf, tupf, tupf - will ja nix zerstören. Dementsprechend habe ich einen authentischen glowy (aka sweaty as fuck) Look für euch, zudem zeige ich euch die neue Morphe Copper Spice Palette.

|FAVORITEN MAI 2017| BEAUTY, MUSIK, LITERATUR, GEDANKEN UND CO.


Wie der ein oder andere von euch vielleicht auf Instagram mitbekommen hat, verweilte ich in Spanien und habe derweil das Bloggen verlernt. Dort findet ihr aber auch ganz viele Urlaubsbilder, ich hatte nämlich eine tolle, inspirierende Zeit in Andalusien. Irgendwie habe ich aber auch gerade ein bisschen den Fokus verloren, dazu aber später mehr. Trotzdem möchte ich euch meine Mai Favoriten nicht vorenthalten, auch wenn es schon Mitte Juni ist, achja, das passt so sehr zur mir.

|Look| Behind the illusion of reality (w/ Kat von D, Morphe, Glitter Elixirs, Lime Crime & Co.)


Die letzten zwei Wochen sind für mich psychisch und physisch mal wieder eine Bestandsprobe, allerdings konnte ich nach 4 Tagen Bettruhe nicht mehr still sitzen und musste eine Farbkombi schminken, die mir schon länger im Kopf herumschwirrte. Wie ein Dämon. Passt zu Kat von D's 'Exorcism' Liquid Lipstick!

|Anzeige| Spieglein, Spieglein an der Wand... in Kooperation mit HelloSunday


Ich zeige euch ja auf Instagram auch immer mal einen Einblick in meine sonstigen Interessen fernab von Beauty - Design und Kunst stehen da ganz oben auf der Liste. Daher habe ich mich sehr gefreut, dass HelloSunday im Rahmen einer Kooperation auf mich zu kam.

|FAVORITEN APRIL 2017| BEAUTY, MUSIK, LITERATUR, GEDANKEN UND CO.


Ich weiß, ich bin spät dran. Trotzdem will ich euch auch diesmal meinen April Favoriten-Post nicht vorenthalten. Alleine wegen der Spotify-Playlist, die ich mit großer Liebe zusammenstelle und die mich an meine persönlichen Entdeckungen und Favoriten des Monats erinnert. Ein gutes Ding ist das, Kinder!